LIQUI MOLY Top Tec 4600 günstig bei Autoteile Thomzig in Hagen


Kultur Berichte aus Hagen

„BEGEGNUNGEN“ - Kunst im öffentlichen Raum im Stadtteil Hagen Wehringhausen

[13.11.2014 - Aktion] Ab Anfang November wird Wehringhausen zu einer öffentlichen Galerie für zeitgenössische Kunst und StreetArt. Die Initiatoren Ingemar Dombrowski und Anne Schmunz von der Projektgruppe ‚L(i)ebenswertes Wehringhausen‘ haben gemeinsam mit dem Kultur- und Kommunikationsmanager Ihsan Alisan drei Künstler ausgesucht, die an sechs Objekten in Wehringhausen Kunstwerke zu dem Thema ‚Begegnungen‘ zu gestalten. [...lesen]

Piratenfraktion: Wer Meisterwerke verscherbelt, betrügt die Bürger

[16.10.2014 - Aktion] Der geplante Verkauf zweier Andy Warhol-Werke aus dem Aachener Spielcasino muss verhindert werden. Um dies zu erreichen, hat die Piratenfraktion im Landtag NRW heute anhängenden Antrag eingereicht. Dieser wird voraussichtlich in der kommenden Plenarphase behandelt (5.-7. November 2014). [...lesen]

„Aufräumen mit Alfons“ entfällt

[15.10.2014 - Theater] Die für Mittwoch, den 22. Oktober 2014, um 19:30 Uhr im Theater an der Volme geplante Komödie von Stefan Schroeder ´Aufräumen mit Alfons´ muss leider ausfallen [...lesen]

LWL-Freilichtmuseum Hagen sucht historische Handwerksspielzeuge

[02.10.2014 - Ausstellung] Mit Kinderaugen in die Werkstatt schauen! - Das LWL-Freilichtmuseum Hagen sucht für eine neue Ausstellung zum Thema „Handwerk im Spielzeug“, die 2015 zu sehen sein wird, nach Leihgebern. [...lesen]

AllerWeltHaus: Die Weichen neu gestellt




[18.09.2014 - Service] Die Bedeutung der freien Szene in Hagen für Hagen ist unumstritten – insbesondere das AllerWeltHaus im Ferdinand-David-Park verzeichnet konstante Besucherzahlen und ist als einziges sozio-kulturelles Zentrum in der Innenstadt mit zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern bekannt und beliebt. [...lesen]
Bild zum Artikel: Das Hagener Handy-Film-Festival “clip:2″

Das Hagener Handy-Film-Festival “clip:2″

[01.09.2014 - Jugend] Das Hagener Handy-Film-Festival “clip:2″ geht unter dem diesjährigen Motto “Zukunft” in die 7. Runde. Jugendlichen zwischen 13 und 27 Jahren aus NRW können seit dem 22.August 2014 ihre 2minütigen, mit dem Handy/Smartphone produzierten Filme einreichen. Um mitzumachen ist filmische Erfahrung nicht erforderlich. [...lesen]

Zusatzvorstellungen bei der Ruhrtriennale

[20.08.2014 - Event] Zusatzvorstellungen von Romeo Castelluccis Le Sacre du Printemps in Duisburg und Boris Nikitins Sänger ohne Schatten in Gladbeck aufgrund der großen Ticketnachfrage. [...lesen]

Ausstellungseröffnungen der Ruhrtriennale in Essen und Duisburg

[15.08.2014 - Event] Ehmann/Farocki und Charmatz/Vayssié im Essener Museum Folkwang, Melt im Duisburger Landschaftspark. Neue Arbeit von Gregor Schneider wird nach der Absage von totlast in Duisburg ab 29. August 2014 in Bochum zu sehen sein. Kasper König und Diedrich Diederichsen übernehmen tumbletalk zu Harun Farocki [...lesen]

Das Theater an der Volme sucht Helfer

[07.08.2014 - Theater] Das Theater an der Volme sucht kulturinteressierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auf freiwilliger Basis beim abendlichen Vorstellungsbetrieb aushelfen. [...lesen]

Premiere „Null-Null-Siebzig – Operation Eaglehurst“

[30.07.2014 - Theater] Am Freitag, 08. August 2014, um 19:30 Uhr feiert das Schauspielprojekt „Null-Null-Siebzig – Operation Eaglehurst“ Premiere im Theater an der Volme. Ein eigenwilliger siebzigjähriger Ex-Agent, eine Seniorenresidenz in einem englischen Küstenstädtchen, verschrobene Heimbewohner, rätselhafte Todesfälle und ein Rollator mit Reizgasdüse sind die Zutaten dieser heiteren Krimikomödie. [...lesen]

Gregor Schneider realisiert für die Ruhrtriennale seine neue Arbeit KUNSTMUSEUM in Bochum

[24.07.2014 - Event] Eröffnung am 29. August 2014 im Kunstmuseum Bochum. Gregor Schneider realisiert für die Ruhrtriennale im Kunstmuseum Bochum eine neue Arbeit. Unter dem Titel KUNSTMUSEUM setzt er sich mit dem Ort und der Funktion des Kunstmuseums auseinander. [...lesen]

Stadt Duisburg lehnt Kunstinstallation von Gregor Schneider für die Ruhrtriennale im Lehmbruck Museu

[07.07.2014 - Event] Das für die Ruhrtriennale 2014 im Duisburger Lehmbruck Museum geplante Kunstwerk des international renommierten Raumkünstlers Gregor Schneider kann nicht realisiert werden. Ruhrtriennale prüft kurzfristig die Realisierung einer neuen Arbeit in anderen Städten der Region Ruhr. [...lesen]

Frühbucherrabatt der Ruhrtriennale endet in dieser Woche

[11.06.2014 - Event] Bis einschließlich Sonntag, 15. Juni 2014, gibt es auf die Tickets der Ruhrtriennale noch eine Ermäßigung von 10%. [...lesen]
Bild zum Artikel: Kulturrucksack NRW führt Kinder und Jugendliche zur Ruhrtriennale

Kulturrucksack NRW führt Kinder und Jugendliche zur Ruhrtriennale

[06.06.2014 - Event] Der Kulturrucksack NRW ermöglicht Kindern und Jugendlichen von 10 bis 14 Jahren den Besuch der Ruhrtriennale 2014. Auf dem Programm stehen zum Beispiel das Musiktheaterereignis Surrogate Cities Ruhr in der Kraftzentrale des Landschaftsparks Duisburg-Nord und Gregor Schneiders Installation Totlast im Lehmbruck Museum. [...lesen]

Ruhrtriennale verlost Festivalpässe für Studenten

[15.05.2014 - Aktion] Der Verein der Freunde und Förderer lädt zum dritten Mal 50 Studierende ein, alle Veranstaltungen der Ruhrtriennale bei freiem Eintritt zu besuchen. [...lesen]
Bild zum Artikel: Amateur-Ensemble zeigt „Mütter und Töchter“

Amateur-Ensemble zeigt „Mütter und Töchter“

[30.04.2014 - Theater] Amateur-Ensemble zeigt „Mütter und Töchter“ Theaterstück von Lee Blessing feiert Premiere im Theater an der Volme Hagen. „Mütter und Töchter“, ein spannendes, unterhaltsames Theaterstück mit Tiefgang feiert Premiere am Mittwoch, dem 14. Mai 2014, um 19:30 Uhr. [...lesen]

VHS-Kurse mit Künstlern aus Deutschland und Italien

[11.08.2011 - Service] Die neuen Kunstkurse der Volkshochschule der Stadt Hagen starten nach den Ferien. Das Kursangebot richtet sich gleichermaßen an Anfänger und Fortgeschrittene und bietet auch Mappenkurse an für angehende Studenten der Kunst. [...lesen]

Musikgartenkurse an der Max-Reger-Musikschule

[15.07.2011 - Kinder] In der städtischen Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, beginnen nach den Sommerferien wieder die beliebten Eltern-Kind-Kurse für Kleinkinder von anderthalb bis vier Jahren. Anmeldungen hierfür sind schon jetzt möglich. [...lesen]

Karten für TanzRäume 2011 zu gewinnen

[15.07.2011 - Tanz] Für den Auftritt des französischen Tanztheaters Retouramont zur Eröffnung des diesjährigen Tanztheaterfestivals TanzRäume am Mittwoch, 7. September 2011, verlost der Energiedienstleister Mark-E zehn Eintrittskarten. Und das Besondere: Die Gewinner sitzen in der ersten Reihe und bekommen dazu ein Gläschen Sekt serviert. [...lesen]

Auf den Spuren des Lancaster-Bordschützen - Neffe des Fliegers besucht Hagen

[07.07.2011 - Geschichte] In der Nacht des 20./21. Februar 1945, gegen 1.15 Uhr stürzte ein viermotoriger Lancaster-Bomber der Royal Air Force in den Hagener Stadtwald. Die Maschine war mit ihrer siebenköpfigen Besatzung auf dem Zielanflug auf Dortmund. Deutsche Nachtjäger griffen den über 500 Maschinen umfassenden Angriffsverband an. [...lesen]

Kulturstrolche erobern Kultureinrichtungen

[07.07.2011 - Kinder] Welche Grundschüler wollen mitmachen? Das vom NRW-Kultursekretariat geförderte Projekt „Kulturstrolche“ hat sich inzwischen über das Land verbreitet. Nun hat auch die Stadt Hagen das Angebot erhalten, mit fünf Grundschulen ab dem Schuljahr 2011/2012 daran teilzunehmen. [...lesen]

Vorverkauf für TanzRäume während der Theaterpause nur online

[06.07.2011 - Event] Das Kulturbüro der Stadt Hagen weist darauf hin, dass während der Saisonpause des Theaters vom 16. Juli bis zum 21. August 2011 Eintrittskarten für das Tanztheaterfestival TanzRäume, das vom 7. bis zum 17. September 2011 stattfindet, nur online gekauft werden können. [...lesen]

Sponsorentafel für „Sehnsucht nach Ebene 2“

[06.07.2011 - Aktion] An einem Schilderpfahl der Altenhagener Brücke wurde jetzt eine Sponsorentafel angebracht, die Auskunft über die vielen Förderer des Kunstprojektes „Sehnsucht nach Ebene 2“ gibt. [...lesen]

Malt Whisky aus dem Hagener LWL-Freilichtmuseum

[30.06.2011 - Aktion] In den kommenden zwei Wochen herrscht Hochbetrieb in der Obstbrennerei im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes (LWL). Es wird echter Malt Whisky hergestellt. [...lesen]

Dozentenkonzert der Musikschule mit Musik aus Frankreich

[30.06.2011 - Konzert] Einmal mehr gaben die Lehrkräfte der städtischen Max-Reger-Musikschule mit einem reizvollen, kammermusikalischen Programm eine begeisternde Kostprobe ihres Könnens. [...lesen]
Bild zum Artikel: Tanzbilder 2011 wissen zu begeistern

Tanzbilder 2011 wissen zu begeistern

[29.06.2011 - Tanz] Eine gutes Stück weit Tradition ist der Auftritt der Max-Reger-Musikschule der Stadt Hagen im Theater kurz vor der Sommerpause: die Tanzklassen – etwa 100 Kinder – präsentierten auch diesmal mit ihren „Tanzbildern“ eine ungeheure Vielfalt phantasievoller Kostüme und Choreographien. [...lesen]
Bild zum Artikel: Classic & Jazz im ESM

Classic & Jazz im ESM

[29.06.2011 - Konzert] Der Förderverein Emil Schumacher Museum e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst vielen Menschen das künstlerische Gesamtwerk Emil Schumachers (1912 – 1999), dem bedeutenden Vertreter des Abstrakten Expressionismus in Deutschland, näher zu bringen. Durch die Eröffnung des Emil Schumacher Museums (ESM) ist dem kulturellen Angebot der Region ein wesentlicher Baustein hinzugefügt und das kulturelle Profil der Region überregional gestärkt worden. [...lesen]

Ernst Meister-Preis für Lyrik: die Preisträger 2011

[21.06.2011 - Lyrik] In ihrer Sitzung am 16. Juni 2011 bestimmte die Jury des Ernst Meister-Preises für Lyrik die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger. Verliehen werden ein mit 13.000 Euro dotierter Hauptpreis, sowie der Thalia-Förderpreis und der Westfälische Förderpreis, beide Preise sind mit jeweils 2250 Euro dotiert. [...lesen]

Ausschreibung für die Anthologie „Phantastisches Ruhrgebiet"

[09.06.2011 - Aktion] Der Literatur- und Sozialwissenschaftler Dr. des. Bartholomäus Figatowski sucht für seine Anthologie mit phantastischen Kurzgeschichten spannende Beiträge, die im Ruhrgebiet spielen. Alle Geschichten sollen die Beschreibung einer regionalen Besonderheit des Ruhrgebiets (z.B. ein Ort, eine Landschaft oder ein historisches Ereignis) mit einer phantastischen Begebenheit in sich vereinen. [...lesen]

ÖFFNUNG DES KUNSTQUARTIERS AM FEIERTAG

[29.05.2011 - Service] Am Donnerstag, 2. Juni 2011, ist das Kunstquartier Hagen wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt von 11 bis 18 Uhr für das Publikum geöffnet. [...lesen]

Ihre Nachrichten bei Hagen-58.de:

  • Ihre Berichte werden in der Datenbank archiviert und sind so in Zukunft jederzeit abrufbar
  • Sie erreichen zusätzliche Leser
  • Jeder Bericht wird durch Suchmaschinen indexiert
  • Durch thematische Gruppierung werden dem Leser "ähnliche" Berichte angeboten
  • Wir berichten in der Kategorie "Markt" über Firmen-Gründungen oder Neueröffnungen
>> Bericht an die Redaktion


Anzeigen:
Kultur nach Themen:
Aktion.(31), Archaeologie.(18), Architektur.(3), Auftritt.(6), Ausstellung.(43), Benefiz.(1), Event.(85), Fest/Party.(2), Fuehrung.(3), Geschichte.(8), Jugend.(20), Kinder.(25), Kino.(1), Konzert.(12), Lesung.(2), Lyrik.(15), Reise.(5), Senioren.(1), Service.(57), Tanz.(34), Theater.(11), Zeremonie.(6),
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Markt | Stadt & Bildung
 Hagen > Nachrichten > Kultur

Dienstag, 24.10.2017 - 02:18  - 1429 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen