CASTROL Edge FST 5w-30 günstig bei Autoteile Thomzig in Hagen


Positive Erfolgsbilanz bei der Sammlung für Elektroaltgeräte

22.03.2007

Für das erste Jahr seit in Kraft treten des Elektrogerätegesetzes lässt sich für die Stadt Hagen eine positive Bilanz ziehen. An den beiden Annahmestellen in der Stadt Hagen sind im ersten Jahr 1.270 Tonnen Elektroaltgeräte zusammengekommen.

Dies ergibt eine Sammelquote von 6,4 Kilogramm Elektroaltgeräte pro Einwohner und Jahr; vom Gesetzgeber vorgeschrieben sind vier Kilogramm.

Dass heißt, der Hagener Bürger hat im zurückliegenden Jahr die Sammlung für die Elektroaltgeräte sehr gut angenommen und bringt sie zu den beiden eingerichteten Annahmestellen an der Müllverbrennungsanlage (MVA), Am Pfannenofen 39, und zur Werkhof gGmbH, Obernahmerstraße 10.

Die Elektroaltgeräte werden in Hagen in fünf unterschiedlichen Gruppen gesammelt: Diese sind Haushaltsgroßgeräte; Kühlgeräte; Informations- und Telekommunikationsgeräte, Unterhaltungselektronik; Gasentladungslampen sowie Haushaltskleingeräte, Werkzeuge, Spielzeuge, Sport- und Freuzeitgeräte.

Darüber hinaus bietet der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) für die Hagener Bürger die Möglichkeit eines Holsystems an, dass heißt, der Bürger kann seine Elektroaltgeräte von zu Hause abholen lassen. Der Abholservice durch den HEB ist kostenpflichtig. Der Grundpreis für maximal zwei Großgeräte inklusive zehn Kleingeräte beträgt 15Euro. Details können über das HEB-Kundenbüro telefonisch unter 02331-2074444 erfragt werden.

Für den Bereich der Elektrokleingeräte (elektrische Zahnbürste, Rasierer, Fön) hat die Verbraucherberatungsstelle Hagen eine aktuelle Umfrage bei den Elektrohändlern in der Stadt Hagen durchgeführt.

Mit dem Ergebnis, dass auch die Elektrohändler im Regelfall die Elektrokleingeräte zurücknehmen, dass heißt, der Hagener Bürger muss nicht wegen seiner defekten elektrischen Zahnbürste zum HEB oder zum Werkhof fahren.

Auch positiv zu bewerten ist die Tatsache, das der Werkhof im Rahmen des Hagener Recyclingdienstes seit Anfang des Jahres zwei Fraktionen der Elektroaltgeräte vor Ort recycelt und einer Wiederverwertung zugeführt werden. Bei den beiden Fraktionen handelt es sich um die Haushaltsgroßgeräte und die Informations- und Telekommunikationsgeräte die in Hohenlimburg fachgerecht zerlegt werden.

Annahmestellen für Elektroaltgeräte:
HEB GmbH auf dem Gelände der Müllverbrennungsanlage, Am Pfannenofen 39, 58097 Hagen

Werkhof gGmbH, Hagener Recycling Dienst
Obernahmerstraße 10, 58119 Hagen,

Öffnungszeiten: montags, dienstags, donnerstags, freitags 7.30-16 Uhr, mittwochs 7.30-17 Uhr, samstags 7.30-12.30 Uhr



weitere Berichte zum Thema HEB

Müllabfuhr verschiebt sich an Pfingsten

[24.05.2009 - HEB] Wie der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) mitteilt, verschiebt sich wegen des Feiertages (Pfingstmontag) am 1. Juni 2009, die Restmüllabfuhr, die Leerung der Altpapiertonnen und die Abholung der Gelben Säcke. [...lesen]

Änderung der Abfuhrzeiten für Restmüll

[20.05.2009 - HEB] Wie der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) mitteilt, beginnt in den Sommermonaten Juni, Juli und August die Abfuhr von Restmüll bereits um 6 Uhr, statt wie üblich um 7 Uhr. [...lesen]

Verschiebung der Müllabfuhr

[12.05.2009 - HEB] Müllabfuhr verschiebt sich Wie der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) mitteilt, verschiebt sich wegen des Feiertages (Christi Himmelfahrt) am Donnerstag, 21. Mai, die Restmüllabfuhr, die Leerung der Altpapiertonnen und die Abholung der Gelben Säcke. Die Abfuhr erfolgt um einen Tag versetzt. Von Donnerstag, 21. Mai, auf Freitag, 22. Mai. Und von Freitag, 22. Mai, auf Samstag, 23. Mai 2009. [...lesen]

Geänderte Abfuhrtermine

[22.12.2007 - HEB] Wie der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) mitteilt, ergeben sich aufgrund einer Optimierung der Restmüllabfuhrreviere Änderungen bei den Abfuhrterminen. [...lesen]

Geänderte Abfuhrzeiten in den Sommermonaten

[03.06.2007 - HEB] Wie der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) mitteilt, ändern sich ab Montag, 4. Juni 2007, die Abfuhrzeiten für Restmüll und Gelbe Säcke. [...lesen]

1 Euro Kräfte für mehr Sauberkeit in Wehringhausen

[10.09.2005 - HEB] Nachdem bereits seit Anfang Juli sechs 1-Euro-Kräfte erfolgreich für mehr Stadtsauberkeit im Bereich Altenhagen eingesetzt werden, ist jetzt ein weiteres Projekt dieser Art in Wehringhausen angelaufen. [...lesen]

Müllabfuhr künftig früher unterwegs

[28.05.2005 - HEB] Wie der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) mitteilt, beginnt die Müllabfuhr in den Sommermonaten Juni, Juli und August ihren Dienst bereits um 6.00 Uhr. [...lesen]

Gelbe Säcke weiterhin in den Bürgerämtern

[06.01.2005 - HEB] Offiziell befindet sich Oberbürgermeister Peter Demnitz zwar noch bis zum kommenden Montag (10. Januar) in Urlaub: Am Donnerstag (6. Januar) machte er dem Konflikt zwischen Stadt Hagen und den Hagener Entsorgungsbetrieben (HEB) um die Verteilung der Gelben Säcke für Verpackungsmüll aber ein Ende. [...lesen]

Verbrennen von Baum- und Strauchschnitt ist verboten!

[10.09.2004 - HEB] Abhilfe durch kostenlose Schwerpunktsammelaktionen, die die HEB GmbH im Auftrag der Stadt durchführt. [...lesen]

Sparkassen-Sprengung in der ARD

[18.06.2004 - HEB] Am Freitag, 18. Juni, zeigt das Erste Deutsche Fernsehen in der Senderreihe ARD-Exclusiv von 21.45 bis 22.15 Uhr einen Bericht über die Sprengung des Sparkassen-Hochhauses am 7. März 2004. [...lesen]

Verschiebung der Müllabfuhr

[02.06.2004 - HEB] Wie der Hagener Entsorgungsbetrieb (HEB) mitteilt, verschiebt sich wegen des Feiertages (Fronleichnam) am 11. Juni 2009, die Restmüllabfuhr, die Leerung der Altpapiertonnen und die Abholung der Gelben Säcke. [...lesen]


Artikel: 1-12 / 12 - Seiten: 1   |  
Ihre Nachrichten bei Hagen-58.de:

  • Ihre Berichte werden in der Datenbank archiviert und sind so in Zukunft jederzeit abrufbar
  • Sie erreichen zusätzliche Leser
  • Jeder Bericht wird durch Suchmaschinen indexiert
  • Durch thematische Gruppierung werden dem Leser "ähnliche" Berichte angeboten
  • Wir berichten in der Kategorie "Markt" über Firmen-Gründungen oder Neueröffnungen
>> Bericht an die Redaktion


Anzeigen:
Nachrichten nach Themen:
.(1), .(1), Altenhagen.(40), Ausstellung.(3), Benefizveranstaltung.(15), Beratung.(59), Bildung.(162), Boele.(1), Buergeraemter.(4), Dahl.(5), Deutschland.(274), Eckesey.(2), Ehrungen.(24), Eilpe.(9), Emst.(3), Familie.(11), Feuerwehr.(26), Gesundheit.(116), Hagen-Nord.(36), Hagen-Sued.(13), Halden.(2), Haspe.(36), HEB.(12), Hohenlimburg.(44), Innenstadt.(32), Intern.(1), Jugend.(86), Jugendamt.(23), Jugendhilfeausschuss.(2), Kinder.(116), Kommentar.(1), Kurse.(51), Leserbriefe.(7), lokale Wirtschaft.(49), Oberhagen.(2), Partnerstädte.(17), Politik.(230), Polizei.(753), Region.(99), SEH.(36), Selbsthilfe.(8), Seminar.(3), Senioren.(29), Service.(310), Stadt.(213), Stadtentwicklung.(54), Themenabend.(1), Tourismus.(77), Umwelt.(139), Umweltdezernat.(2), Veranstaltung.(72), Verkehr.(222), Vorhalle.(20), Wehringhausen.(34),
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Markt | Stadt & Bildung
 Hagen > Nachrichten > Hagentur > HEB

Mittwoch, 03.06.2020 - 15:11  - 3772 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen