LIQUI MOLY Top Tec 4600 günstig bei Autoteile Thomzig in Hagen


Neues VHS-Programm vorgestellt

14.07.2011

Mit rund 900 geplanten Kursen bietet die Volkshochschule der Stadt Hagen den Hagenerinnen und Hagenern auch im Programmjahr 2011/12 wieder ein breit aufgestelltes, qualitativ hochwertiges Programm.

Durch Nachplanungen wird dabei sichergestellt, dass auch bei unerwartet hoher Nachfrage oder aktuellen politischen Entwicklungen den Informationsinteressen der Bevölkerung Rechnung getragen wird. Mit Ferienkursen in vielen Bereichen wird den daheim Gebliebenen die Möglichkeit gegeben, freie Zeit zur Weiterbildung zu nutzen. Durch Ermäßigungsregelungen, beispielsweise für Schüler oder Hartz-IV-Bezieher, trägt die VHS dem Anspruch Rechnung, „ein lebensbegleitendes Lernen für alle Bevölkerungsgruppen“ zu ermöglichen (Leitbild der VHS).

In der Rubrik Hagen + Region wird es zahlreiche Exkursionen in der Sommerzeit geben. So haben sich Bürgermeisterin Brigitte Kramps und Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer bereit erklärt, mit Interessierten das Hagener Rathaus zu erkunden. Erstmals wird es vom Stadtgarten zum Bismarck-Turm gehen, gibt es Fotoexkursionen in die heimische Industriegeschichte und eine Reihe zum städtischen Wohnen im Wandel der Zeit, unter anderem mit einer Besichtigung der Cunosiedlung.

Im Bereich Gesellschaft kommt zur bewährten Kooperation mit der Deutsch-Griechischen Gesellschaft die Zusammenarbeit mit der Deutsch-Finnischen Gesellschaft mit Themen wie „Jugendstil in Helsinki“.

In der kulturellen Bildung stehen in diesem Jahr die großen Kunstausstellungen der Moderne: Biennale Venedig 2011 und die Dokumenta 2012 im Mittelpunkt. Kunstexkursionen bzw. Vorträge der Studienleitung vermitteln Zugänge zu den aktuellen Strömungen moderner Kunst. Der Neujahrsworkshop in der Villa Post kann erstmalig eine komplett eingerichtete Radierwerkstatt nutzen und einen Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene anbieten.

Die Gesundheitsbildung zeigt, dass gesundheitsbewusstes Verhalten nicht nur sinnvoll ist, sondern auch Freude bereiten kann. Von Shiatsu über Stressbewältigung, Yoga und Taiji bis zu verschiedensten Kochkursen reicht die Palette. Auch wer die Zubereitung eines leckeren indischen Currys erlernen möchte, ist bei der VHS richtig. Kurse im Bereich der Firmenschulungen ergänzen das Programm - hier stehen thematisch im Mittelpunkt: Gesunde Pausensnacks, kleine Bewegungsübungen und besonders Übungen, die bei Augen- und Rückenproblemen helfen.

Im Bereich der beruflichen Bildung werden die besonders beliebten Rhetorikkurse und das TOP-Wochenendseminar „Atmung, Stimme, Körpersprache gezielt und wirkungsvoll einsetzen“ durch mehrere neue Angebote ergänzt. Hierzu gehören Kurse zum Zeitmanagement, dem Assessmentcenter-Verfahren, Projektmanagement und „Neurobics“ – Fitnessübungen für das Gehirn. Der Unterstützung von Jugendlichen bei der beruflichen Orientierung, beziehungsweise Studienwahl dient der Kurs „Karriere-Coaching“.

In der EDV werden die Angebote im Bereich der digitalen Bildbearbeitung erweitert durch Kurse zu Makrofotografie, HDR/Panoramafotografie und 3D-Animation. Im Kurs zu Facebook und Twitter werden sowohl die faszinierenden Möglichkeiten als auch die Gefahren dieser sozialen Netzwerke beleuchtet.

Im Bereich Natur und Technik wird praktische Hilfe mit konkretem Umweltschutz kombiniert, beispielsweise in Kursen in Kooperation mit VDI und Energieagentur NRW wie „Wirksame Maßnahmen gegen Schimmelpilzbildung“, „Mein Haus spart“ oder zum Dachausbau. Erstmals geht es unter dem Motto „Der Natur auf der Spur“ auf digitale Fotopirsch.

Im Studienbereich Sprachen wurde der veränderten Lage an den Universitäten Rechnung getragen. Hierzu gehören für verschiedene Studiengänge notwendige Sprachprüfungen wie Cambridge, LCCI, Toefl und Toeic für Englisch, TFI für Französisch und in allen Sprachen die Telc-Prüfungen. Zudem wird ein Seminar angeboten, das die Bearbeitung wissenschaftlicher Texte in englischer Sprache aufbereitet, die mittlerweile eine zunehmende Rolle im Studium spielen. Neben Konversationskursen werden in diesem Jahr einige Lesekurse angeboten (Lektüre und Zeitungssprache) und es wird die Möglichkeit geboten, in englischer Sprache Theater zu spielen.

Die Anzahl der angebotenen Sprachen ist bei 19 geblieben: Englisch. Französisch, Italienisch, Spanisch, Arabisch, Chinesisch, Dänisch, Finnisch, Japanisch, Kroatisch, Neugriechisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch und Ungarisch.

In den Standardkursen Deutsch als Fremdsprache wird das Angebot im gewohnten Umfang vorgehalten. Das Sprachniveau reicht von Einsteigerkursen bis zur Stufe C 1 des Europäischen Referenzrahmens. Die Integrationskurse nach den Richtlinien des BAMF, von denen die VHS regelmäßig 6 bis 8 durchführt, werden auch in diesem Studienjahr unverändert weitergeführt. Eine hohe Bedeutung kommt der Alphabetisierung zu, die manchen Menschen dazu verhilft, nach Jahren des Versteckens einen entscheidenden Schritt zur Stärkung ihrer gesellschaftlichen Teilhabe zu tun. An Schüler und Studieneinsteiger wenden sich die Kurse zu Analysis und höherer Mathematik. Dank der unveränderten Nachfrage werden wieder drei Lehrgänge angeboten, die zum Realschulabschluss führen. Auf Grund zunehmender Nachfrage wird erstmals eine gezielte Vorbereitung auf die zentralen Prüfungen der Hauptschulen eingerichtet.

Der Bildungsberatung kommt angesichts der immer zahlreicheren Bildungsangebote und der steigenden Notwendigkeit, sich weiter zu bilden, eine zunehmende Bedeutung zu. Die VHS führt als von Land und Bund anerkannte Beratungsstelle sowohl Beratungen zum Bildungsurlaub, Bildungsscheck (Land) als auch zur Bildungsprämie (Bund) durch. Mit diesen Instrumenten fördert der Staat berufliche Weiterbildung und übernimmt 50 Prozent der Kursgebühren; maximal 500 Euro.



weitere Berichte zum Thema Bildung

Ernst-Eversbusch-Schule in neuem Glanz

[20.07.2011 - Bildung] Am vorigen Donnerstag (14. Juli 2011) war es endlich soweit. Der Neubau der Ernst-Eversbusch-Schule konnte offiziell eröffnet werden. In einem kleinen feierlichen Rahmen sprach Oberbürgermeister Jörg Dehm den Architekten und der Schule ein Kompliment für den gelungenen Neubau aus. [...lesen]

Startschuss für den 4. SommerLeseClub

[11.07.2011 - Bildung] Liegestühle mit Blick auf Palmen, Sonnenschirme und ein Schwimmbecken voller neuer Bücher – das ist die Kulisse für den 4. SommerLeseClub in der Stadtbücherei Hagen. [...lesen]

Umsetzung des Bildungspaketes in Hagen

[08.07.2011 - Bildung] Das Ende März beschlossene Gesetz zum Bildungs- und Teilhabepaket gewährt den Beziehern von „Hartz IV“, Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag und bestimmten Empfängern von Leistungen nach dem Asylbewerber­leistungs­gesetz rückwirkend ab dem 1. Januar 2011 Hilfen, die finanziell bedürftige Kinder und Jugendliche in die Lage versetzen sollen, am sozialen und kulturellen Leben teilzunehmen, ohne dass finanzielle Restriktionen diese Teilhabe verhindern. [...lesen]

Förderverein für die Stadtteilbücherei Haspe

[06.07.2011 - Bildung] Um den Bestand der Hasper Stadtteilbücherei dauerhaft zu sichern, soll im Rahmen einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 12. Juli 2011, um 19 Uhr im Vereinshaus St. Bonifatius, Berliner Straße 110a, ein Förderverein aus der Taufe gehoben werden. [...lesen]

Bild zum Artikel: Gymnasium Hohenlimburg und Hagener Bibliotheken setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort

Gymnasium Hohenlimburg und Hagener Bibliotheken setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort

[23.06.2011 - Bildung] Bereits im April 2005 fiel im Land Nordrhein-Westfalen der Startschuss für eine auf mehrere Jahre angelegte Bildungsinitiative: Die Initiative „Bildungspartner NRW – Bibliothek und Schule“. Ziel dieser Initiative ist die Förderung der systematischen Zusammenarbeit von Schulen und Bibliotheken. Auch in Hagen sind Bibliotheken und Schulen der festen Überzeugung: Kooperation macht stärker! [...lesen]

Bild zum Artikel: Qualifizierungslehrgang für Berufsrückkehrerinnen abgeschlossen

Qualifizierungslehrgang für Berufsrückkehrerinnen abgeschlossen

[15.06.2011 - Bildung] Strahlende Gesichter in der Villa Post: Nach gut dreieinhalb Monaten endete nun der Kompaktlehrgang „Qualifiziert zurück in den Beruf“, der am 27. Februar 2011 begann, mit einer Abschlussveranstaltung am 14. Juni 2011 für die erfolgreichen Teilnehmerinnen. [...lesen]

Infoveranstaltung: EU-Fördermittel für Erwachsenenbildung

[31.05.2011 - Bildung] Im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen fördert die Europäische Union viele interessante Projekte im Bereich der Erwachsenenbildung. Am Donnerstag, 16. Juni 2011, um 13 Uhr lädt das Europe Direct Büro in Kooperation mit dem Bundesinstitut für berufliche Bildung (BIBB) zu einer Infoveranstaltung ins Hagener Rathaus an der Volme ein. [...lesen]

Italienische Austauschschüler zu Gast in Hagen

[05.05.2011 - Bildung] Im Rahmen eines gegenseitigen Schüleraustausches zwischen der Fritz-Steinhoff-Gesamtschule und ihren Gästen aus Abano Terme hat gestern Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer die italienischen Gäste im Rathaus an der Volme begrüßt. [...lesen]

Sicher Handeln bei Krisen im Schulalltag

[17.04.2011 - Bildung] Zum Alltag im Schulbetrieb gehören Störungen, Konflikte, sowie kleinere und größere Krisen. Das ist auch an Hagener Schulen nicht anders und fordert immer wieder viel Zeit und Kraft von allen Verantwortlichen. [...lesen]

40.000 Euro für Hagener Schulen: bis 31. März bewerben

[22.03.2011 - Bildung] Mit dem NRW-Landesprogramm „Kultur und Schule“ soll Kindern und Jugendlichen die Chance gegeben werden, frühzeitige und intensive Kontakte zu Kunst und Kultur zu pflegen. Künstlerinnen und Künstler, die Projekte zur „Stärkung der künstlerisch-kulturellen Bildung“ an allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen durchführen wollen, werden mit NRW-Mitteln gefördert. [...lesen]

Schulen interessiert an Europa

[20.03.2011 - Bildung] 29 Lehrerinnen und Lehrer verschiedenster Schulformen aus Hagen und der Region folgten am Donnerstag (17. März 2011) interessiert den Ausführungen von Ursula Bennink, der Comenius-Moderatorin für den Regierungsbezirk Arnsberg, über die Möglichkeiten mit der Schule an europäischen Projekten teilnehmen zu können. [...lesen]

Infoveranstaltungen „Schulanfänger 2013“

[13.02.2011 - Bildung] Die Stadt Hagen als Schulträger lädt auch in diesem Jahr die Erziehungsberechtigten der vierjährigen Kinder zu Informationsveranstaltungen ein. Konkret angesprochen sind die Erziehungsberechtigten, deren Kinder im Zeitraum vom 2. November 2006 bis 1. Dezember 2007 geboren sind, also im Zeitraum vom 1. November 2010 bis 30. November 2011 das vierte Lebensjahr vollenden. [...lesen]

Umfrage zur Ausbildungszufriedenheit

[13.02.2011 - Bildung] Die DGB Jugend startet ihre jährliche Befragung zur Ausbildungszufriedenheit. Ab sofort können Azubis ihre Bewertung auch online abgeben. Wie steht es um die Ausbildung? Läuft alles gut? Sind die Auszubildenden zufrieden? Wo haben sie Kritik? [...lesen]

Anmeldung zu den weiterführenden Schulen in der Sekundarstufe I

[09.02.2011 - Bildung] Das Amt für Schulverwaltung und Hochschulwesen der Stadt Hagen empfiehlt Eltern, deren Kinder zum Ende des laufenden Schuljahres die Grundschule verlassen, vor der Anmeldung der Mädchen oder Jungen zu einer Hauptschule, einer Realschule, einer Gesamtschule oder zu einem Gymnasium, sich von dem jeweiligen Klassenlehrer des Kindes beraten zu lassen. [...lesen]

Themencheck und Lernplan: Richtig mit Zeugnissen umgehen

[31.01.2011 - Bildung] Klassenarbeitstimer und Lernberatung beim Infotag am 12. Februar ab 11 Uhr. Alle Jahre wieder kommt im Frühjahr nicht mehr der Weihnachtsmann, sondern das Zwischenzeugnis, auch wenn es mitunter für eine kühle Stimmung sorgt. [...lesen]

Akademie Mark: neues Programm erschienen

[31.01.2011 - Bildung] Nach einem vielversprechenden Auftaktjahr gehen die heimischen Volkshochschulen in das zweite Jahr der Zusammenarbeit in der Akademie Mark. Unter dieser Überschrift bieten die Volkshochschulen Hagen, Iserlohn, Lennetal, Lüdenscheid, Menden-Hemer-Balve und Volmetal ausgewählte Premiumseminare an, die mit maximal fünf Teilnehmenden intensives Lernen ermöglichen. [...lesen]

15 Wiedereinsteigerinnen schließen Qualifizierungslehrgang an der VHS ab

[19.12.2010 - Bildung] Der Kompaktlehrgang „Qualifiziert zurück in den Beruf“, der am 27. September 2010 begann, ging jetzt nach dreimonatiger Lehrgangsdauer mit einer großen Abschlussveranstaltung für alle Frauen erfolgreich zu Ende. Die 15 Berufsrückkehrerinnen qualifizierten sich in dem Lehrgang in Wehringhausen für ihren beruflichen Wiedereinstieg und machten sich fit für Berufe von morgen. [...lesen]

Volkshochschulen: Weiterbildung für alle

[17.12.2010 - Bildung] Auftrag und Ideal der Volkshochschulen ist es, Weiterbildung für alle anzubieten. Damit kommt ihnen in der deutschen Weiterbildungslandschaft eine Schlüsselrolle zu, so die Kernthese von Reiner Hammelrath, Direktor des Landesverbands der Volkshochschulen NRW. Er war einer Einladung von Arbeit und Leben, DGB sowie VHS gefolgt, im Rahmen der Reihe Gegen den Strom die Situation der Weiterbildung zu analysieren. [...lesen]

VHS-TOP-Angebote: Aufbaukurse in Kleingruppen

[29.11.2010 - Bildung] Die Top-Kurse der Volkshochschule der Stadt Hagen sind spezielle Angebote an maximal sechs bis acht Leute, die individuell und folglich intensiv in Kleingruppen lernen möchten. Insbesondere Aufbaukurse, zu denen die Teilnehmenden die jeweiligen Grundkenntnisse mitbringen, bieten sich für diese exklusive Lernform an. [...lesen]

Schnupperangebote der VHS zum Deutschen Weiterbildungstag

[17.09.2010 - Bildung] Weiterdenken. Weiterbilden. Am Freitag, 24. September 2010, findet unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Christian Wulff der diesjährige Deutsche Weiterbildungstag statt. Wer sich zu verschiedenen Kursinhalten der VHS Hagen informieren möchte, ist herzlich eingeladen, an diesem Tag von 15 bis 17.30 Uhr die entgeltfreien Info- und Ausprobierangebote der Volkshochschule in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, zu besuchen. [...lesen]

DGB Hagen: „Jugendliche aus sozial schwachen Familien sind immer stärker benachteiligt“

[15.09.2010 - Bildung] Die aktuelle Shell-Studie nimmt der Hagener DGB zum Anlass seine Sorgen gegen die geplanten Kürzungsabsichten zu unterstreichen. Tim Ackermann, DGB-Jugendbildungssekretär in Hagen: „Die Ergebnisse der 16. Shell-Studie belegen, dass unsere Forderungen nach gerechtem Zugang zu Bildung und Qualität der Ausbildung richtig sind. [...lesen]

Schulstart 2010: Fit von Anfang an

[26.08.2010 - Bildung] Die Lernbegleiter helfen mit Eselsbrücken und Lerncheck: Da ist es also wieder, das Thema Schule, das viele Schüler, Eltern, Lehrer und Journalisten sechseinhalb Wochen beiseite geschoben haben. Nun heißt es, sich wieder auf sein Ziel zu konzentrieren und alte oder neue Wege zum Lernerfolg zu suchen. [...lesen]

Schulbeginn an der Ernst-Eversbusch-Schule verzögert sich

[25.08.2010 - Bildung] Zurzeit wird die Fassade an der Gemeinschaftshauptschule Ernst-Eversbusch, Berliner Straße 109, saniert. Aufgrund von Verzögerungen bei den Bauarbeiten beginnt die Schule erst am Dienstag, 14. September 2010. Der in einem Schreiben der Schulleitung an die Eltern genannte Schulbeginn am 13. September 2010 ist somit nicht mehr zutreffend. [...lesen]

Bild zum Artikel: Akademie Mark wird um zwei Volkshochschulen erweitert

Akademie Mark wird um zwei Volkshochschulen erweitert

[26.07.2010 - Bildung] Nach einem vielversprechenden Auftakt haben die heimischen Volkshochschulen nun die Zusammenarbeit mir der Akademie Mark um zwei weitere Einrichtungen erweitert. Zu den Volkshochschulen Hagen, Iserlohn, Lüdenscheid und Volmetal, die die Akademie gegründet haben, kommen im zweiten Halbjahr auch die VHS Lennetal und Menden-Hemer-Balve hinzu. [...lesen]

Bild zum Artikel: VHS startet mit vollem Programm ins neue Semester

VHS startet mit vollem Programm ins neue Semester

[09.07.2010 - Bildung] Auch im Studienjahr 2010/11 bietet die Volkshochschule der Stadt Hagen ein volles Programm an. 126 Angebote im Bereich „Gesundheit“, 276 Fremdsprachenlehrgänge, 177 Veranstaltungen im Bereich „Politische Bildung“, 184 Ausschreibungen für die berufliche Bildung sowie zahlreiche weitere Angebote in den Bereichen Kultur, Umwelt, Integration und Schulabschlüsse sind Beispiele für die gute Entwicklung. [...lesen]

Lernen in den Ferien – von Auffrischung bis zur Nachprüfung

[06.07.2010 - Bildung] Intensivkurse im Lerncenter Die Lernbegleiter - Wer mag bei diesem schönen Wetter und dem aufregenden Fußballereignis schon ans Lernen denken. Doch sollten sich Schüler und Eltern ein Beispiel an den Fußballern nehmen: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“ Das gilt auch für die Schule: Nach dem Schuljahr ist vor dem Schuljahr. [...lesen]

Regierung läßt Schülerinnen und Schüler im Regen stehen

[16.06.2010 - Bildung] Nachdem am 9.6.2010 Hagener Schüler einen Bildungsstreik organisiert haben und ihre Forderungen an die Politik formulierten, scheiterte ein weiterer bundesweiter Bildungsgipfel. Mit viel Getöse angekündigt und den Eindruck erweckt nun solle endlich was geschehen, liegen die Ergebnisse zwischen peinlich und unverantwortlich. [...lesen]

Bild zum Artikel: Auftaktveranstaltung zu: „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage“

Auftaktveranstaltung zu: „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage“

[30.04.2010 - Bildung] In Zusammenarbeit der RAA Hagen, der Integrationsagentur des Diakonischen Werkes Ennepe- Ruhr/ Hagen und dem Schulamt für die Stadt Hagen waren Schulleitungen, Lehrkräfte und Schülervertretungen am Mittwoch, 28. April 2010, eingeladen, sich über das Programm des größten bundesweiten Schulnetzwerkes „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage" im Hagener Kunstquartier zu informieren. [...lesen]

Mit der VHS zum Haupt- und Realschulabschluss

[25.04.2010 - Bildung] Die Volkshochschule der Stadt Hagen signalisiert noch einige freie Plätze in den Lehrgängen zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10 und des Realschulabschlusses (Fachoberschulreife). [...lesen]

Die Lernbegleiter aus Hagen mit Lerntraining der Didacta

[10.03.2010 - Bildung] Erstmals werden in diesem Jahr das Hagener Bildungsunternehmen Die Lernbegleiter zusammen mit Lingoli, dem Kinderbuchprogramm des Lingen Verlages mit einem Stand auf der didacta vertreten sein. Rund 800 Aussteller aus 15 Ländern zeigen auf der größten Fachmesse Europas für Lehrkräfte aller Bildungsbereiche ihre Angebote. [...lesen]


Artikel: 31-60 / 162 - Seiten: 1 2 3 4 5... 6   |   << Zurück | Vor >>
Volkshochschule Hagen

Logo Volkshochschule Hagen Postfach 58042 Hagen
Tel: 02331 207-3198

Anmeldung und Information
mo - do 8.45 - 12.30 und 13.30 - 16.30 Uhr • fr 8.45 - 12.30 Uhr
Adresse: Schwanenstr. 6 - 10 • 58089 Hagen


[weitere Informationen]


(Anmerkung: Der Artikel bezieht sich auf dieses "Nutzerprofil", oder wurde durch diesen Nutzer eingesendet.)

Ihre Nachrichten bei Hagen-58.de:

  • Ihre Berichte werden in der Datenbank archiviert und sind so in Zukunft jederzeit abrufbar
  • Sie erreichen zusätzliche Leser
  • Jeder Bericht wird durch Suchmaschinen indexiert
  • Durch thematische Gruppierung werden dem Leser "ähnliche" Berichte angeboten
  • Wir berichten in der Kategorie "Markt" über Firmen-Gründungen oder Neueröffnungen
>> Bericht an die Redaktion


Anzeigen:
Nachrichten nach Themen:
.(1), .(1), Altenhagen.(40), Ausstellung.(3), Benefizveranstaltung.(15), Beratung.(59), Bildung.(162), Boele.(1), Buergeraemter.(4), Dahl.(5), Deutschland.(274), Eckesey.(2), Ehrungen.(24), Eilpe.(9), Emst.(3), Familie.(11), Feuerwehr.(26), Gesundheit.(116), Hagen-Nord.(36), Hagen-Sued.(13), Halden.(2), Haspe.(36), HEB.(12), Hohenlimburg.(44), Innenstadt.(32), Intern.(1), Jugend.(86), Jugendamt.(23), Jugendhilfeausschuss.(2), Kinder.(116), Kommentar.(1), Kurse.(51), Leserbriefe.(7), lokale Wirtschaft.(49), Oberhagen.(2), Partnerstädte.(17), Politik.(230), Polizei.(753), Region.(99), SEH.(36), Selbsthilfe.(8), Seminar.(3), Senioren.(29), Service.(310), Stadt.(213), Stadtentwicklung.(54), Themenabend.(1), Tourismus.(77), Umwelt.(139), Umweltdezernat.(2), Veranstaltung.(72), Verkehr.(222), Vorhalle.(20), Wehringhausen.(34),
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Markt | Stadt & Bildung
 Hagen > Nachrichten > Hagentur > Bildung

Dienstag, 25.02.2020 - 00:54  - 153 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen