Liqui Moly Top Tec 4100 bei Autoteile Thomzig in Hagen


Polizei Hagen informiert (23. Oktober 2014)

23.10.2014

Am 23.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Frau im Volkspark überfallen - Einbrecher kamen tagsüber - Gestohlenes Tablet-PC wieder aufgefunden - Einbruch in leer stehende Wohnung -

Frau im Volkspark überfallen

Am Mittwochabend, gegen 23.40 Uhr, wurde eine 25-Jährige im Volkspark Opfer eines Überfalls. Die junge Frau befand sich auf dem Fußweg, aus der Innenstadt zum Bahnhof und durchquerte hierzu den Volkspark.
Bereits an der Hohenzollernstraße ist ihr eine männliche Person aufgefallen, die hinter ihr her ging. Weil sie sich in seiner Gegenwart unwohl fühlte, wollte sie sich von dem Mann überholen lassen und verlangsamte ihre Geschwindigkeit. In Höhe der dortigen Eisdiele legte der Mann seine Hand von hinten auf ihren Mund und überstreckte ihren Kopf. Gleichzeit schob er die 25-Jährige zu einer der Sitzbänke auf dem Spielplatz. Da sich die Geschädigte an dem Täter festhielt, rollte man von der Bank auf die Erdfläche.
Auf dem Boden habe er sich auf sein Opfer gelegt, ihr den Mund erneut zugehalten und sie gewürgt. Als er seine Hand von ihrem Mund nahm, um ihre Hose herunter zu ziehen, nutzte die junge Frau die Situation aus und trat dem Täter mit dem Knie in seine Genitalien. Daraufhin ließ er von ihr ab und die Geschädigte konnte sich aufrappeln. Im Anschluss habe der Täter versucht ihr die Handtasche zu entreißen und rief dabei: "Give me your money!" Da sich das Opfer jedoch so stark wehrte und um Hilfe schrie, habe der Täter von ihr abgelassen und ist in unbekannte Richtung geflüchtet.
Der Polizei liegt eine detaillierte Personenbeschreibung des Täters vom Opfer vor, die wie folgt lautete: 23-28 Jahre alt, indisches Herkunft, 165cm groß, kurze, schwarze Haare, dünnes Gesicht, dunkle Jacke und dunkle Hose, Turnschuhe, Headset am Ohr, Rucksack am Rücken, auffällig kleine Augen mit roten Bindehäuten, indischer Akzent. Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, nimmt die Polizei unter der Tel. 986-2066 entgegen.

Einbrecher kamen tagsüber

Am Mittwochmorgen, zwischen 07 Uhr und 14.40 Uhr, brachen Täter gewaltsam die Wohnungseingangstür im zweiten Obergeschoss eines Hauses, an der Franklinstraße auf.
Der 61-jährige Wohnungsinhaber war zum Tatzeitpunkt nicht anwesend und bemerkte den Einbruch bei seiner Rückkehr. Aus dem Schlafzimmer wurde ein Umschlag mit einer vierstelligen Bargeldsumme sowie hochwertiger Schmuck entwendet. Die Fachdienststelle der Polizei sicherte Spuren am Tatort. Hinweise zum Tatgeschehen oder verdächtigen Personen nimmt die Polizei unter der Tel. 986-2066 entgegen.

Gestohlenes Tablet-PC wieder aufgefunden

Bereits am Montagmittag, gegen 12 Uhr, wurde einem 58-jährigen Hagener sein Tablet aus dem Büroraum einer sozialen Einrichtung in der Seilerstraße entwendet.
Eine Zeugin konnte beobachten, wie ein Bewohner der sozialen Einrichtung einen Second-Hand-Shop für Elektrogeräte mit dem Tablet aufgesucht hat. Der 59-Jährige betrat daraufhin das Geschäft und täuschte Interesse an dem Tablet vor, um es schließlich als seines zweifelsfrei zu erkennen. Die hinzu gerufene Polizei notierte sich bei dem 30-jährigen Geschäftsinhaber die Personalien des Verkäufers. Die Beamten legten eine Strafanzeige vor und stellten das Tablet sicher.

Einbruch in leer stehende Wohnung

Ein 58-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Borsigstraße meldet der Polizei am Mittwochmorgen, gegen 09.40 Uhr, einen Einbruch in einer leerstehenden Wohnung.
Der Zeuge bewacht, bis zur Räumung, die unbewohnten Räumlichkeiten eines verstorbenen Mieters. Die Zimmer seien alle noch möblierte und voll eingerichtet. In der Nacht zu Mittwoch habe der 58-Jährige feststellen müssen, dass die Tür einen Spalt geöffnet war und aus der Wohnung ein Fernseher und ein Telefon entwendet wurden. Hinweise zu dem Tatgeschehen nimmt die Polizei unter der Tel. 986-2066 entgegen.

Mobile Einbrecherbanden im Visier, Schwerpunktkontrollen auch in Hagen

Im Rahmen der landesweiten Aktionswoche " Riegel vor! Sicher ist sicherer" ist auch die Polizei Hagen seit Montag, 20.10.2014, mit zahlreichen präventiven Aktionen für die Bürgerinnen und Bürger am Start.
Polizeipräsident Frank Richter hatte persönlich den Startschuss dazu gegeben, da ihm die Bekämpfung des Wohnungseinbruchs wegen der häufig emotionalen Betroffenheit der Geschädigten sehr am Herzen liegt. "Deshalb verlieren wir natürlich ebenso die Täter nicht aus den Augen. Insbesondere die mobilen Einbrecherbanden haben wir auch in Hagen im Visier" , erklärt der Polizeipräsident die Beteiligung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der großen Kontrollaktion mehrerer Behörden in der Rhein- Ruhr-Schiene unter Federführung der Polizei Dortmund am gestrigen Tage. Zahlreiche Autofahrer werden an den Ausfallstraßen und Autobahnzu-, bzw. -abfahrten im Stadtgebiet ab den Mittagsstunden bis in den Abend hinein viel Polizeipräsenz bemerkt haben oder auch kontrolliert worden sein.
Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Bochum wurden in Hagen insgesamt zehn Kontrollpunkte besetzt und dabei 109 Fahrzeuge und 191 Personen überprüft. "Wenn uns dabei gestern auch "kein dicker Fisch" ins Netz gegangen ist, so bringt jeder Einsatz Erkenntnisse, die das Lagebild um die mobilen Tätergruppen aufhellen und den Fahndungsdruck auf die Banden erhöhen", zeigte sich auch der Polizeiführer, Erster Kriminalhauptkommissar Peter Carl, nach dem Einsatz zufrieden und betont: "Die Täter sollen wissen, dass die Polizei Hagen sie im Auge hat und die Kontrolldichte in der Stadt groß ist".



weitere Berichte zum Thema Polizei

Polizei Hagen informiert (26. November 2014)

[26.11.2014 - Polizei] Am 26.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Unter Drogeneinfluss gefahren - Kleinwagen wird von LKW mitgeschliffen - Trickbetrug mit wertlosem Schmuck - Radfahrerin wird angefahren und flüchtet - Zwei Einbruchsversuche - Exhibitionist in der Hagener Innenstadt, Opfer gesucht. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (25. November 2014)

[25.11.2014 - Polizei] Am 25.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Unverschlossener Pkw lockte Dieb an - Angefahrene Fußgängerin flüchtet - Betrunken eingeparkt - Unter Drogen und Alkohol gefahren - Tageseinbrüche in Hohenlimburg - Einbrecher trinkt Hugo und isst Weingummi - Einbrüche in Vereinsheime auf Emst. [...lesen]

Serie von Raubüberfällen in der Innenstadt

[22.11.2014 - Polizei] Wie die Polizei Hagen meldete kam es in der Nacht von 21. auf den 22. November 2014 zu mehreren Raubüberfällen in der Hagener Innenstadt: Brutaler Raubüberfall - Zwei Jugendliche brutal zusammengeschlagen - Jugendlicher wurde Opfer eines brutalen Raubüberfalls - Jugendlicher ausgeraubt. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (21. November 2014)

[21.11.2014 - Polizei] Am 21.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Trickbetrüger am Telefon - Mehrere Wohnungseinbrüche - Einbrecher musste sich aus Haus befreien - Einbruch in Betrieb. [...lesen]

11jähriges Mädchen angefahren, Pkw-Fahrer entfernte sich

[20.11.2014 - Polizei] Am 20.11.2014, gegen 17:00 Uhr, wollte ein 11jähriges Mädchen die Iserlohner Str. an der Kreuzung Lindenbergstr. überqueren. Dabei wurde sie auf der Fahrbahn von einem Pkw erfasst, der von der Lindenbergstr. nach links auf die Iserlohner Str. in Richtung Letmathe abbiegen wollte. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (20. November 2014)

[20.11.2014 - Polizei] Am 20.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Versuchter Pkw Diebstahl - Auf frischer Tat ertappt - Einbruch in Einfamilienhaus - Altkleider-Container aufgebrochen - Alkohol- / Drogenkontrolle am 19.11.2014 - Randalierer im Kindergarten. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (19. November 2014)

[19.11.2014 - Polizei] Am 19.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Ladendiebstahl mit Waffen begangen - Fußgänger wird umgefahren - Einbrecher flüchteten aus Fenster - Dreiste Diebe schlugen zu - Ehepaar fällt auf Trickbetrug rein - Kind im Bus gestürzt - Vorsicht vor Taschendieben. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (18. November 2014)

[18.11.2014 - Polizei] Am 18.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Lkw und Pkw kollidiert, ein Leichtverletzter - Schüler in Schaufenster geschubst - Radfahrer von Pkw erfasst - Tageswohnungseinbruch im Berghofviertel - Täter hatten es auf Notebooks abgesehen - Täter nahmen Reifen und Felgen mit. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (17. November 2014)

[17.11.2014 - Polizei] Am 17.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Randalierer wirft mit Bierflasche - Trunkenheitsunfall in der Obernahmer - Einbrecher beobachtet und festgehalten - Täter bei Einbruch beobachtet - Einbruch in Einfamilienhaus - Radfahrer verletzt - Wohnungseinbruch im Burgweg, Zeugen gesucht. [...lesen]

Mann wurde bei Raubüberfall leicht verletzt

[15.11.2014 - Polizei] Ein einunddreißig Jahre alter Mann verließ am Samstag, kurz nach drei Uhr, in Altenhagen eine Party, ging zu Fuß über die Funkestraße und wollte durch den Tunnel weiter in Richtung Neumarktstraße gehen. Kurz vor dem Tunnel wurde er von drei Männern überfallen. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (13. November 2014)

[13.11.2014 - Polizei] Am 13.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Geschwindigkeitskontrolle mit Folgen - Neuwagen gestohlen - Fahrradfahrerin umgefahren und abgehauen - Einbrecher wurden überrascht - Unfall in der Fußgängerzone, Zeugen gesucht - Dieb von Zeugen überwältigt. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (12. November 2014)

[12.11.2014 - Polizei] Am 12.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Reifen plus Felgen gestohlen - Handtasche entrissen - Zwei Fußgänger gegen Bus gelaufen - Einbrecher bei Tatausführung gestört. [...lesen]

Verkehrsunfall mit Flucht und Trunkenheit

[08.11.2014 - Polizei] Am Freitagabend, gegen 21.40 Uhr, befuhr ein 26jähriger Dacia-Fahrer mit seinem Pkw die Altenhagener Straße aus Richtung Hauptbahnhof kommend in Richtung Boeler Straße. An der Kreuzung Altenhagener Straße / Fehrbelliner Straße / Spichernstraße passierte er nach eigenen Angaben die Kreuzung bei Grünlicht. [...lesen]

Vorsätzliche Brandstiftung in der Kleingartenanlage Ischeland

[08.11.2014 - Polizei] In der Nacht vom 07. auf den 08.11.2014 erhielt die Polizei gegen 02:40 Uhr von einem Zeugen einen Hinweis auf einen Brand in der Kleingartenanlage Ischeland. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass eine Gartenhütte in voller Ausdehnung brannte. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (7. November 2014)

[07.11.2014 - Polizei] Am 7.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Fahrradfahrer kollidiert mit Pkw - Motorradunfall in Hohenlimburg - Wohnungsbrand in der Wichernstraße - Spielautomaten geplündert - Terrassentür aufgebrochen. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (5. November 2014)

[05.11.2014 - Polizei] Am 5.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Schwarzfahrer flüchtet aus Bus - Fußgänger verletzt - Rollerfahrerin leicht verletzt - Jugendverkehrsschule mit Graffiti beschmiert - Lange Dieselspur nach Verkehrsunfall. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (4. November 2014)

[04.11.2014 - Polizei] Am 4.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Rentnerin abgelenkt und bestohlen - Spielautomaten aufgebrochen - Täter kam nachts über den Balkon - Rentner in deren Wohnungen bedrängt - Betrüger kamen in Untersuchungshaft - Passant in der Fußgängerzone umgefahren - Beleuchtungskontrollen der Hagener Polizei, Viele mit defektem Licht unterwegs. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (3. November 2014)

[03.11.2014 - Polizei] Am 3.11.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Mann läuft über Pkw - Motorroller auf Pkw abgelegt - Alleinunfall auf dem Ring - Einkauf mit gestohlener EC-Karte. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (31. Oktober 2014)

[31.10.2014 - Polizei] Am 31.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Diebstähle mit hohem Warenwert - Handgranate und Munition gefunden - Mehrere Werkzeuge aus Kleintransporter gestohlen - Gasgeruch am Schlachthof - Geldbörse in wenigen Minuten gestohlen - Unter Drogeneinfluss durchgedreht - Überfälle auf zwei junge Frauen in Hagen / Täter festgenommen. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (30. Oktober 2014)

[30.10.2014 - Polizei] Am 30.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Unfall führt zum Ampelausfall - Unfall mit Kettenreaktion - Pkw-Delikte in Hohenlimburg - Unfallflucht im Sporbecker Weg, Sachbearbeitung bittet um Hinweise. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (29. Oktober 2014)

[29.10.2014 - Polizei] Am 29.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Schwindelanfall verursacht Unfall - Stark betrunken am frühen Morgen - Betrunkener schlug mehrere Passanten grundlos - Handyfälschungen gekauft - Polizei Hagen überprüft Beleuchtung an Fahrzeugen - Halloween 2014, Nicht alles was Geistern Spaß macht, ist auch erlaubt! [...lesen]

Polizei Hagen informiert (28. Oktober 2014)

[28.10.2014 - Polizei] Am 28.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Motorrad gestohlen - Kellereinbruch am helllichten Tag - Firmenfahrzeug aufgebrochen - Elektrogeräte mit hohem Wert gestohlen - Unfall mit einer Leichtverletzten und hohem Sachschaden - Erneuter Sexueller Übergriff in der Innenstadt. [...lesen]

Bilanz der Aktionswoche: Riegel vor! Sicher ist sicherer

[28.10.2014 - Polizei] Knapp 1.000 Hagener Bürgerinnen und Bürger erreichte die Polizei in der letzten Woche mit ihrem Beratungsangebot. Zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls hatte sich auch das Polizeipräsidium Hagen der landesweiten Aktionswoche `Riegel vor! Sicher ist sicherer` angeschlossen. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (24. Oktober 2014)

[24.10.2014 - Polizei] Am 24.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Gefälschtes Kennzeichen - Autoaufbrecher klaut Navi - Einbruch in Tankstelle - Einbruch in Gemeindebüro - Betrunkene Frau verursacht zwei Unfälle - Verkehrsunfall mit verletzten Personen. [...lesen]

Bild zum Artikel: Delegation der Hagener Polizei besuchte die Hagener Kindertafel

Delegation der Hagener Polizei besuchte die Hagener Kindertafel

[24.10.2014 - Polizei] Polizeipräsident Frank Richter und Mitglieder des gemeinnützigen Polizeivereins FUKS e. V. besuchten die Hagener Kindertafel und kamen nicht mit leeren Händen. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (22. Oktober 2014)

[22.10.2014 - Polizei] Am 22.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Betrunken, keinen Führerschein und offenen Haftbefehl - Pkw komplett ausgebrannt - Fahrradfahrer in Baustelle geschubst - Einbruch in Sanitärgeschäft - Autoaufbrecher unterwegs - Parfümdieb in der Hagener Innenstadt. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (21. Oktober 2014)

[21.10.2014 - Polizei] Am 21.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Hund biss Frau in die Brust - Rauschgift sichergestellt - Aktentasche aus Pkw gestohlen - Am helllichten Tag eingebrochen - Fußgänger mitgeschleift - Unbelehrbarer Rollerfahrer. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (20. Oktober 2014)

[20.10.2014 - Polizei] Am 20.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Zwei Wohnungseinbrüche im Stadtgebiet - Hochwertiges Mountainbike entwendet - Dreister Taschendiebstahl in der Innenstadt - Viele Trunkenbolde am Steuer. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (16. Oktober 2014)

[16.10.2014 - Polizei] Am 16.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Passanten angepöbelt, Strafe folgte auf dem Fuße - Falscher Alarm - Täter gab nach Vorbereitungshandlung auf - Räuber machte nur magere Beute - Pkw-Aufbrecher nutzt günstige Gelegenheit - Böse Überraschung nach dem Urlaub - DJ-Ausrüstung und Kreissäge entwendet. [...lesen]

Polizei Hagen informiert (15. Oktober 2014)

[15.10.2014 - Polizei] Am 15.10.2014 hat die Hagener Polizei folgende Meldungen herausgegeben: Aufmerksamer Mieter verscheucht Einbrecher - Elektrofahrrad in der Rathausstraße entwendet - Container in Hohenlimburg ausgebrannt - Radfahrer schwer verletzt - Brennende Container beschädigen Unterstand. [...lesen]


Artikel: 1-30 / 753 - Seiten: 1 2 3 4... 26   |   Vor >>
Kreispolizeibehörde Hagen

Logo Kreispolizeibehörde Hagen Hoheleye 3
58093 Hagen
Tel: 02331 - 986-0

In Notfällen wählen Sie IMMER 110 !!!




[weitere Informationen]


(Anmerkung: Der Artikel bezieht sich auf dieses "Nutzerprofil", oder wurde durch diesen Nutzer eingesendet.)

Ihre Nachrichten bei Hagen-58.de:

  • Ihre Berichte werden in der Datenbank archiviert und sind so in Zukunft jederzeit abrufbar
  • Sie erreichen zusätzliche Leser
  • Jeder Bericht wird durch Suchmaschinen indexiert
  • Durch thematische Gruppierung werden dem Leser "ähnliche" Berichte angeboten
  • Wir berichten in der Kategorie "Markt" über Firmen-Gründungen oder Neueröffnungen
>> Bericht an die Redaktion


Anzeigen:
Nachrichten nach Themen:
.(1), .(1), Altenhagen.(40), Ausstellung.(3), Benefizveranstaltung.(15), Beratung.(59), Bildung.(162), Boele.(1), Buergeraemter.(4), Dahl.(5), Deutschland.(274), Eckesey.(2), Ehrungen.(24), Eilpe.(9), Emst.(3), Familie.(11), Feuerwehr.(26), Gesundheit.(116), Hagen-Nord.(36), Hagen-Sued.(13), Halden.(2), Haspe.(36), HEB.(12), Hohenlimburg.(44), Innenstadt.(32), Intern.(1), Jugend.(86), Jugendamt.(23), Jugendhilfeausschuss.(2), Kinder.(116), Kommentar.(1), Kurse.(51), Leserbriefe.(7), lokale Wirtschaft.(49), Oberhagen.(2), Partnerstädte.(17), Politik.(230), Polizei.(753), Region.(99), SEH.(36), Selbsthilfe.(8), Seminar.(3), Senioren.(29), Service.(310), Stadt.(213), Stadtentwicklung.(54), Themenabend.(1), Tourismus.(77), Umwelt.(139), Umweltdezernat.(2), Veranstaltung.(72), Verkehr.(222), Vorhalle.(20), Wehringhausen.(34),
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Markt | Stadt & Bildung
 Hagen > Nachrichten > Hagentur > Polizei

Sonntag, 24.09.2017 - 21:12  - 523 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen