LIQUI MOLY Top Tec 4200 günstig bei Autoteile Thomzig in Hagen


Tag der Wohnkultur: Vom Möbelstück zur Metropole

17.09.2010

In diesem Jahr wurden bereits im gesamten Ruhrgebiet Wohnungen aus der Zeit von 1850 bis heute über geführte Touren besichtigt. Dabei wurden die Gäste der Kulturhauptstadt zu uns eingeladen und es wurden ihnen unterschiedliche Wohnideen präsentiert. Denn das Ziel der „Route der Wohnkultur“ ist: ganz Europa teilhaben zu lassen an unserer Art zu leben.

Der Höhepunkt des Projektjahres ist nun der Tag der Wohnkultur am kommenden Sonntag, 19. September 2010. An diesem Tag sind rund 60 Siedlungen, Wohnungen und Wohngebäude zu besichtigen - natürlich auch die Innenräume.

Vier der Wohnobjekte befinden sich in Hagen: So der Hohenhof, Stirnband 10, das Thorn-Prikker-Haus der Lauweriksbauten am Stirnband, Stirnband 38, die Walddorf Siedlung, Walddorfstraße 1-21 am Wasserlosen Tal sowie das Wohnhaus Emster Siepen 2b, mit ihren ganzheitlichen Konzepten. In der Zeit von 11 bis 18 Uhr können diese Wohnungen ohne Voranmeldung besichtigt werden.

Die „Route der Wohnkultur“ macht die physischen, sozialen und atmosphärischen Besonderheiten des Raumes auf unterschiedlichen Maßstabsebenen unter Berücksichtigung des jeweiligen Kontextes erlebbar. Dazu gehören die Wohnung selbst, ihre Materialität, Flexibilität und Anpassbarkeit, das Wohnumfeld, der Standort im Stadtgefüge, die Dichte und Mischung der Nachbarschaft sowie Sozialstrukturen und Fragen der Identität und Symbolik einer Wohnform.

Die „Route der Wohnkultur“ spricht gleichermaßen ein Fachpublikum wie auch die interessierte Öffentlichkeit an. Denn jeder ist ein Experte im Wohnen. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen im Internet unter www.route-der-wohnkultur.de.



weitere Berichte zum Thema Architektur

Noch Plätze frei: Busrundfahrt am Tag des offenen Denkmals

[19.08.2010 - Architektur] Für die Busrundfahrt am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 12. September 2010, sind noch Plätze frei. Die Busfahrt kostet 10 Euro pro Person, beginnt um 12.45 Uhr an der Villa Post, und endet dort um 17.15 Uhr. [...lesen]

Bild zum Artikel: Route der Wohnkultur - Katalog erschienen

Route der Wohnkultur - Katalog erschienen

[07.05.2010 - Architektur] Welche besonderen Bauformen gibt es in der Metropole Ruhr, wie leben die Menschen dort, welche Verbindungen haben sie zu ihren Lebensorten? Der aktuell erschienene, reich bebilderte Katalog zum Kulturhauptstadtprojekt Route der Wohnkultur dokumentiert auf 256 Seiten, was das Leben in der Metropole Ruhr ausmacht. [...lesen]


Artikel: 1-3 / 3 - Seiten: 1   |  
Ihre Nachrichten bei Hagen-58.de:

  • Ihre Berichte werden in der Datenbank archiviert und sind so in Zukunft jederzeit abrufbar
  • Sie erreichen zusätzliche Leser
  • Jeder Bericht wird durch Suchmaschinen indexiert
  • Durch thematische Gruppierung werden dem Leser "ähnliche" Berichte angeboten
  • Wir berichten in der Kategorie "Markt" über Firmen-Gründungen oder Neueröffnungen
>> Bericht an die Redaktion


Anzeigen:
Kultur nach Themen:
Aktion.(31), Archaeologie.(18), Architektur.(3), Auftritt.(6), Ausstellung.(43), Benefiz.(1), Event.(85), Fest/Party.(2), Fuehrung.(3), Geschichte.(8), Jugend.(20), Kinder.(25), Kino.(1), Konzert.(12), Lesung.(2), Lyrik.(15), Reise.(5), Senioren.(1), Service.(57), Tanz.(34), Theater.(11), Zeremonie.(6),
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Markt | Stadt & Bildung
 Hagen > Nachrichten > Kultur > Architektur

Dienstag, 20.11.2018 - 01:17  - 811 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen