LIQUI MOLY Top Tec 4200 günstig bei Autoteile Thomzig in Hagen


Amateur-Ensemble zeigt „Mütter und Töchter“

30.04.2014

Amateur-Ensemble zeigt „Mütter und Töchter“ Theaterstück von Lee Blessing feiert Premiere im Theater an der Volme Hagen. „Mütter und Töchter“, ein spannendes, unterhaltsames Theaterstück mit Tiefgang feiert Premiere am Mittwoch, dem 14. Mai 2014, um 19:30 Uhr.

Das Amateur-Ensemble des Theaters an der Volme hat fleißig geprobt und freut sich auf seinen ersten Einsatz.
Zu sehen sind Carola Schmidt und Annika Schega. Quelle: privat (aus dem Ensemble)
Das Theaterstück Mütter und Töschter im Theater an der Volme in Hagen

Die erfolgreiche Literaturwissenschaftlerin Kess kehrt nach vielen Jahren in ihren Heimatort Independence zurück, um ihrer kranken Schwester Jo zur Seite zu stehen. Schnell wird klar: In dieser Familie liegt einiges im Argen. Während Kess versucht, die Dämonen der Vergangenheit zu vertreiben, hat Jo viel aktuellere Probleme zu bewältigen.

Das Küken Sherry vertreibt sich derweil die Zeit bis zum Highschool-Abschluss mit kellnern und wartet nur darauf, es ihrer ältesten Schwester endlich gleich zu tun und weit weg zu verschwinden, um Künstlerin zu werden. Doch die drei ungleichen Schwestern eint ein Schicksal und das ist ihre Mutter Evelyn: Psychisch mehr als nur labil kennt sie keinerlei Grenzen und treibt ihre Töchter bis zur Verzweiflung.

Es beginnt eine spannende und zuweilen schmerzhafte Reise in die Untiefen dieser Mutter-Töchter-Beziehung, an deren Ende die Frage steht: Wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen um loszulassen?

Die nächsten Vorstellungen finden am 15.05. und 27.05.2014 statt. Karten sind an der Theaterkasse, telefonisch unter (02331) 6958845 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.theaterandervolme.de.



weitere Berichte zum Thema Theater

„Aufräumen mit Alfons“ entfällt

[15.10.2014 - Theater] Die für Mittwoch, den 22. Oktober 2014, um 19:30 Uhr im Theater an der Volme geplante Komödie von Stefan Schroeder ´Aufräumen mit Alfons´ muss leider ausfallen [...lesen]

Das Theater an der Volme sucht Helfer

[07.08.2014 - Theater] Das Theater an der Volme sucht kulturinteressierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auf freiwilliger Basis beim abendlichen Vorstellungsbetrieb aushelfen. [...lesen]

Premiere „Null-Null-Siebzig – Operation Eaglehurst“

[30.07.2014 - Theater] Am Freitag, 08. August 2014, um 19:30 Uhr feiert das Schauspielprojekt „Null-Null-Siebzig – Operation Eaglehurst“ Premiere im Theater an der Volme. Ein eigenwilliger siebzigjähriger Ex-Agent, eine Seniorenresidenz in einem englischen Küstenstädtchen, verschrobene Heimbewohner, rätselhafte Todesfälle und ein Rollator mit Reizgasdüse sind die Zutaten dieser heiteren Krimikomödie. [...lesen]

Bild zum Artikel: Himmlisches Weihnachtstheater in der Stadtbücherei

Himmlisches Weihnachtstheater in der Stadtbücherei

[02.12.2010 - Theater] Am Mittwochnachmittag übernahmen die Weihnachtsfrau Lucia und viele Hagener Kinder wichtige Aufgaben von Engel und Wichteln, damit auch hier in der Stadt das Weihnachtsfest nicht ausfallen muss: In der Vorweihnachtszeit geht es hoch her. Besonders auf Wolke Acht. Dort ist nämlich die Weihnachtswichtel-Lehrlingsschule. Und der Weihnachtsmann heißt Lucia und ist eine Frau. [...lesen]

Bild zum Artikel: Bürgermeister Dr. Fischer empfing Musiktheater-AG des Theodor-Heuss-Gymnasiums

Bürgermeister Dr. Fischer empfing Musiktheater-AG des Theodor-Heuss-Gymnasiums

[20.06.2009 - Theater] Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer hat gestern (19. Juni 2009) die Musiktheater-AG des Theodor-Heuss-Gymnasiums im Rathaus an der Volme empfangen. [...lesen]

Theaterstück Ehrensache - Aufführungsverbot bestätigt

[09.05.2006 - Theater] Das von der Jugendbühne „Lutz“ unter seinem Spielleiter Werner Hahn inszenierte Schauspiel „Ehrensache“ des Berliner Dramatikers Lutz Hübner kann bis auf Weiteres in Hagen nicht aufgeführt werden. [...lesen]

OLG-Beschluss stoppt Hagener Bühnenstück

[10.04.2006 - Theater] Das Oberlandesgericht Hamm hat mit einer einstweiligen Verfügung der Stadt Hagen die Aufführung des Bühnenstückes Ehrensache am Theater Hagen verboten. [...lesen]

Werbegemeinschaft aus Hagen sponsort kostenlosen Theaterbesuch

[13.05.2005 - Theater] - Fernando-Ballett - soll auch Nicht-Hagener begeistern. [...lesen]

Tatort Schloss Hohenlimburg

[16.04.2004 - Theater] ...in der Region wird gemordet ! Hochkarätig besetztes Krimispektakel erlebt eine Neuauflage [...lesen]

Samstag Premiere von Tango im Theater Hagen

[08.01.2004 - Theater] Was der Wiener Walzer für die gehobenen Kreise der Doppelmonarchie, das war der Tango für die argentinische Metropole Buenos Aires. Wie der Jazz ist der Tango ein Kind vieler Väter: Er entstand Ende des 19. Jahrhunderts im Schmelztiegel der Kulturen, als explosives Gemisch südamerikanischer, europäischer und afrikanischer Einflüsse. [...lesen]


Artikel: 1-11 / 11 - Seiten: 1   |  
Ihre Nachrichten bei Hagen-58.de:

  • Ihre Berichte werden in der Datenbank archiviert und sind so in Zukunft jederzeit abrufbar
  • Sie erreichen zusätzliche Leser
  • Jeder Bericht wird durch Suchmaschinen indexiert
  • Durch thematische Gruppierung werden dem Leser "ähnliche" Berichte angeboten
  • Wir berichten in der Kategorie "Markt" über Firmen-Gründungen oder Neueröffnungen
>> Bericht an die Redaktion


Anzeigen:
Kultur nach Themen:
Aktion.(31), Archaeologie.(18), Architektur.(3), Auftritt.(6), Ausstellung.(43), Benefiz.(1), Event.(85), Fest/Party.(2), Fuehrung.(3), Geschichte.(8), Jugend.(20), Kinder.(25), Kino.(1), Konzert.(12), Lesung.(2), Lyrik.(15), Reise.(5), Senioren.(1), Service.(57), Tanz.(34), Theater.(11), Zeremonie.(6),
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Markt | Stadt & Bildung
 Hagen > Nachrichten > Kultur > Theater

Donnerstag, 30.03.2017 - 10:57  - 782 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen