LIQUI MOLY Top Tec 4600 günstig bei Autoteile Thomzig in Hagen


Defekt an Korbanlage in Mönchengladbach - Grothe Verursacher?

01.04.2005

Nachdem Gestern durch die Phoenix Hagen Homepage gemeldet wurde, dass das abgebrochene Spiel vom 27.03.2005 wiederholt wird, hat sich die Sachlage nun gründlich geändert.


Leider hat sich herausgestellt, dass meine "Informanten" mich in den April geschickt haben. Ich bitte um Entschuldigung, aber an diesem Artikel ist nahezu kein Wort wahr.



Wie Phoenix-Hagen berichtete, wurden die Reste des zerstörten Bolzens an den zuständigen TÜV geschickt. Eine Eil-Analyse des Bauteils Analyse des Bauteils brachte ein erschütterndes Ergebnis. Der Bolzen war völlig intakt und entspricht in jeder Hinsicht dem in den 70er Jahren gültigen Baurecht.

Spannungs-Dehnungs Diagramm der Materialprobe MG27/03/05


Bild: Spannungs-Dehnungs Diagramm (Fall Grothe)
Das Bild zeigt das Spannungs-Dehnungs- Diagramm der Materialanalyse des Bolzens aus Mönchengladbach.


Erläuterung: In den 70 Jahren wurde in der Statik noch nach dem sogenannten „Bruchlast-Schema“ gearbeitet. Für die zulässige Last ein einer Korb-Anlage wurden für damalige Annahmen 225 kg angesetzt. Wirklich viel, wenn man bedenkt, dass ein „Dunking“ damals noch ein Fremdwort war. Die Sicherheit war dadurch gegeben, dass die üblichen „Ringe“ an den Körben schon ein 112,5 kg versagten. Dadurch war sichergestellt, dass die eigentliche Korbanlage nicht gefährdet werden konnte.
Mit der zunehmenden Amerikanisierung im Deutschen Basketball und der wachsenden Athletik aller Spieler wurden die Ringe in vielen Hallen verstärkt. Die eigentlichen Korbanlagen aber vergessen. (Anmerkung des Autors: oder aus Kostengründen vernachlässigt). Durch die veränderten Ringe kann sich die Last durch die Spieler nun voll auf das Korbgestänge übertragen.

Zum Diagramm: Der höchste Punkt der Kurve (225 kg) beschreibt die Bruchlast für den Bolzen. In modernen Last-Theorien, darf die Bruchlast allerdings nicht mehr zur Bemessung von Bauteilen herangezogen werden.
Maßgebend ist heute die Fliessgrenze. Dieser Punkt ist hier mit 150 kg markiert. Wenn ein Metallbauteil über die Fliessgrenze hinaus belastet wird, dann wird die innere Struktur dauerhafte verändert. Mit der Zeit nähert sich dann die Bruchlast immer näher an die Fliessgrenze an und die Korbanlage ist schon bei 150 kg gefährdet.

Nachdem für den TÜV klar war, dass KEINE Materialfehler an der Gladbacher Korbanlage vorlagen, analysierte man ein von den NVV Lions Mönchengladbach eingereichtes Video des Spieltages.
Der Hagener Spieler Matthias Grothe fiel den Experten sofort als „Sicherheits-Risiko“ auf. Von einer Scene, in der Grothe kurzzeitig am Korb hing, wurde Digital eine Vergrößerung angefertigt und der Materialbruch konnte auf diese „Höchstlast“ wie es die TÜV Experten in einem Interview nannten zurückgeführt werden.

Die ersten Städte reagieren:

Nach Mönchengladbach hat nun auch Cuxhaven gehandelt und per Eilanweisung eine neue Städtische Verordnung erlassen. Zukünftig ist es verboten, dass Spieler mit einem Gewicht über 135 kg (10 % Sicherheit zu der 150 kg Fliessgrenze des Stahls) die Korbanlagen benutzen.

Erste Stellungnahme der 2. Liga

Der Vorsitzende der 2. Basketball-Liga Martin Hornberger reagierte sofort.
Hornberger:Einige Spieler in der Liga stehen schon länger mit ihren Gewichtsproblemen auf unserer Liste. Bisher hatten wir nur ästhetische Bedenken, aber nun kommt noch der Faktor Sicherheit hinzu. Ab sofort sind alle Spieler über 135 kg aus dem Spielbetrieb ausgeschlossen!

Redaktion: 135 kg scheinen doch recht viel. Haben Sie schon Spieler im Auge, die diese Grenze überschreiten könnten?

Hornberger:Aus Hagen wird es mit Sicherheit Matthias Grothe treffen, da dieser kürzlich öffentlich erklärt hat, dass er mehr als 150 kg wiege. (Quelle: Matthias Grothe gesteht 153,8 Kilo ein )
Aber es muss eine allgemeine Regel gefunden werden, wie dieses Sicherheitproblem gelösten werden kann.


Redaktion: Und wie könnte dies Aussehen?

Hornberger:Nun, wer schon einmal einem Boxkampf gesehen hat, wird sicherlich auch die Medienwirksamkeit des öffentlichen „Wiegens“ erkannt haben. Ab sofort wird das Gewicht aller Spieler vor dem Spiel in der Halle ermittelt.
Bei einer Rücksprache mit BBL Commisioner Otto Reitjes zeigte auch dieser Interesse an der Idee des Wiegens, obwohl in den BBL Hallen das Korbrisiko gebannt ist. Reintjes Ansicht nach könne man das Wiegen sicherlich besser in den Medien vermarkten als die BBL und auf diesem Wege endlich die Einschaltquoten erreichen von denen man lange geträumt hat.
Erste Gespräche mit großen Herstellern von Waagen, zwecks Name-Sponsoring für die BBL, werden in den nächsten Tagen geführt. Das Interesse sollt laut Reintjes „enorm“ sein…

Dieser Artikel ist ein sogenannter "April-Scherz" und ist vollständig erdacht.





weitere Berichte zum Thema Basketball

Gründung einer neuen Rollstuhl-Basketball-Gruppe

[21.02.2011 - Basketball] Die Enervie-Arena (ehemals Ischelandhalle) ist jetzt rollstuhlgerecht. Dies könnte doch ein schöner Anlass sein, sich Gedanken über eine Neugründung einer Basketball-Rollstuhlguppe zu machen. [...lesen]

Ordnungsamt bedankt sich bei Phoenix-Fans

[19.01.2010 - Basketball] Im Vorfeld des Spiels Phoenix Hagen gegen die WALTER Tigers Tübingen am vergangenen Wochenende hatten das Ordnungsamt der Stadt Hagen und Phoenix aufgrund von Anwohnerbeschwerden die Fans zu verantwortungsvollem Parken rund um die Halle an der Färberstraße aufgefordert. [...lesen]

Bild zum Artikel: Vertrag zwischen Phoenix Hagen und Stadt unterzeichnet

Vertrag zwischen Phoenix Hagen und Stadt unterzeichnet

[13.10.2009 - Basketball] Oliver Herkelmann, Geschäftsführer der Phoenix Hagen GmbH, sowie Thomas Grothe als Technischer Beigeordneter der Stadt Hagen und Christine Grebe, Leiterin des Fachbereiches Immobilien, Wohnen und Sonderprojekte der Stadt Hagen, unterzeichneten am heutigen Dienstag, 13. Oktober 2009, den Vertrag über die finanzielle Beteiligung des Hagener Basketball-Bundesligisten an den Kosten für die Erweiterung der Ischelandhalle. [...lesen]

Bild zum Artikel: Phoenix Hagen verliert mit 85:94 gegen Oldenburg

Phoenix Hagen verliert mit 85:94 gegen Oldenburg

[13.09.2009 - Basketball] Etwa 100 Hagener Zuschauer sahen in Essen ein Vorbereitungsspiel, das trotz der Niederlage viel Hoffnung auf die kommende Saison macht. Phoenix konnte lange mehr als Mithalten und hat das Spiel durch schnell vorgetragene Angriffe in den ersten 15 Minuten eher dominiert. [...lesen]

Bild zum Artikel: Baugeneh­mi­gung für den Injoy-Umbau

Baugeneh­mi­gung für den Injoy-Umbau

[11.06.2009 - Basketball] Oberbürgermeister Peter Demnitz übergab am Mittwoch (10. Juni 2009) den Verantwortlichen des Basketball-Bundesligisten Phoenix Hagen die Baugenehmigung für den Umbau der Tennis- und Badminton­halle im Hohenlimburger Fitnesscenter „Injoy” an der Färberstraße in eine bundes­ligataugliche Spielstätte für die kommende Saison. [...lesen]

Phoenix Juniors starten mit Sieg gegen die SG Bonn/Rhöndorf

[08.10.2006 - Basketball] Gelungener Start für die Phoenix Hagen Juniors in die NBBL Saison 2006/2007. Die Spielgemeinschaft aus Bonn und Rhöndorf konnte beim 79-66 jederzeit kontrolliert werden. [...lesen]

Hagener Basketballer überzeugen in der U18 Nationalmannschaft

[17.04.2006 - Basketball] Starke Leistungen zeigten Ziyed Chennoufi und Per Günther vom BBV Hagen in den Auftaktspielen der Deutschen U18 Nationalmannschaft beim 23. Albert Schweitzer Turnier in Mannheim. [...lesen]

Anmeldefrist für BG Basketball Freiluftturnier verlängert

[12.05.2005 - Basketball] Noch bis zum 31.05.2005 können sich interessierte Mannschaften für das Basketball Freiluftturnier der BG Hagen anmelden. [...lesen]

Phoenix Hagen - Auf Schalke waren nur die Fans souverän

[17.01.2005 - Basketball] Neben der bravourösen Leistung der etwa 200 mitgereisten Hagener Fans kann man diesem Spiel, bis auf den Auswärtssieg, nur wenig Gutes abgewinnen. [...lesen]

Phoenix Hagen gewinnt das letzte Heimspiel 2004 mit 94-79

[14.12.2004 - Basketball] Die etwa 1500 Besucher in der nahezu ausverkauften Ischelandhalle konnten sich über ein gutes Spiel Ihrer Mannschaft gegen ETB Schwarz-Weiß Essen freuen. Ein sehr gelungener Abschluss im letzten Heimspiel dieser Saison. [...lesen]

Phoenix - Sieg trotz schwacher Leistung in Iserlohn

[12.12.2004 - Basketball] Kurze Wege brachten mehr als 300 Hagener in die mit über 800 Zuschauern ausverkaufte Hemberg-Halle zum ersten „Lokal-Derby“ nach Iserlohn. [...lesen]

Phoenix Hagen in Göttingen erneut deklassiert

[28.11.2004 - Basketball] Guter Hoffnung ging es nach Göttingen. Der Gegner am 9. Spieltag der 2. Basketball-Bundesliga Nord hatte in der Vorwoche die ersten Federn beim den vorher sieglosen Cuxhaven BasCats gelassen. [...lesen]

Phoenix Hagen - Heimsieg gegen die Bremen Roosters

[23.11.2004 - Basketball] Das Phoenix Hagen Team konnte am vergangenen Sonntag wieder etwa 1.100-1.200 Zuschauer in die Ischelandhalle locken. Ein gutes Zeichen, dass die Fans dem Team nach 3 Niederlagen in Folge noch die Treue halten. [...lesen]

Phoenix Hagen verliert auch gegen die Paderborn Baskets

[17.11.2004 - Basketball] Wenig Erfreuliches konnte man beim Auswärts-Spiel von Phoenix Hagen in Paderborn beobachten. Eine echte Verbesserung war kaum zu erkennen. Paderborn hatte an diesem Tag kaum das Niveau der letzten Gegner. [...lesen]

Phoenix Hagen – Wohin gehst Du?

[07.11.2004 - Basketball] Ich habe mir erstmal alle Kommentare zur katastrophalen Vorstellung in Rhoendorf gespart. Heute durfte man in der Ischelandhalle wieder eine vergleichbare Leistung bewundern. [...lesen]

Bild zum Artikel: Erster BigPoint - Phoenix schlägt die Düsseldorf Magics mit 75-73

Erster BigPoint - Phoenix schlägt die Düsseldorf Magics mit 75-73

[26.10.2004 - Basketball] Wenige haben es gehofft, wohl kaum einer hat es geglaubt. Aber es ist durch mannschaftliche Geschlossenheit und einen überragenden Adam Baumann ist es gelungen einem der heißesten Aufstiegsaspiranten ein Bein zu stellen. [...lesen]

Loukas Lazoukits ab sofort im Phoenix Hagen Dress

[19.10.2004 - Basketball] Der eigentlich für später geplante Wechsel (Leihbasis) von der BG Hagen wurde komplett durch "Basketballfreude" finanziert und belastet somit in keiner Weise den Etat von Phoenix Hagen. [...lesen]

Phoenix Hagen gewinnt gegen die Krefeld Panthers mit 93:79

[18.10.2004 - Basketball] Vor mehr als 1000 Zuschauern zeigte das Phoenix-Hagen-Team die wohl beste Liga-Vorstellung in dieser Saison. Trotz des Ausfalls von Robin Gieseck gelang es den deutlichen Größenvorteil der Krefelder auszugleichen. Der Schlüssel zum Erfolg hatte einen Namen: Christoph Venderbosch! [...lesen]

Phoenix Hagen gewinnt mit 84:77 in Cuxhaven

[11.10.2004 - Basketball] Als wirklich positiv kann man bei diesem Spiel eigentlich nur die Leistung von Nils Longerich, sowie die Kilometerleistung der ca. 30 aus Hagen angereisten Fans bewerten. [...lesen]

Phoenix Hagen - SG FT/MTV Braunschweig 78 - 84

[02.10.2004 - Basketball] Das erste Liga-Spiel von Phoenix Hagen begann Aufgrund der hohen Besucherzahl 10 Minuten später als angekündigt. Die Kassen der Ischelandhalle konnten die (Schätzung) 1200 Fans einfach nicht schneller mit Tickets versorgen. [...lesen]

DDB Pokal Fiasko gerade noch verhindert

[24.09.2004 - Basketball] Der Abend begann vielversprechend. Sehr vielversprechend! Phoenix Hagen dominierte den Gegner aus Mönchengladbach nach belieben… [...lesen]

Phoenix Hagen – Schwelmer Baskets 87:81

[18.09.2004 - Basketball] Hagen musste heute ohne Roman Hogräfer antreten, der sich im Training die Bänder gedehnt hat. Robin Gieseck war durch eine Erkältung gehandicapt. [...lesen]

Bild zum Artikel: Adam Baumann aus den USA bei Phoenix Hagen verpflichtet.

Adam Baumann aus den USA bei Phoenix Hagen verpflichtet.

[18.08.2004 - Basketball] Das offiziell letzte Geheimnis um das Team Phoenix-Hagen für die Saison 2004/2005 ist nun gelöst. [...lesen]

Sidney Venderbosch, Saleh Taha, Christoph Venderbosch und Julian Poerschke ergänzen das Phoenix-Team

[23.07.2004 - Basketball] In der letzten Woche gab es weitere Unterschriften bei Phoenis Hagen. Der Kader ist inzwischen auf 10 Spieler angewachten. Alle Spieler kommen aus dem Hagener Raum! [...lesen]

Heute beginnt das 30. BG-Freiluftturnier

[23.07.2004 - Basketball] Vom 23.-25. Juli findet "auf Emst" das 30. BG-Freiluftturnier statt. Insgesamt 87 Teams nehmen teil. Einige kommen schon seit Jahren. So ist Wedel (bei Hamburg/SH) seit 25 Jahren dabei und startet mit 4 Teams. [...lesen]

Phoenix Hagen verpflichtet weitere Spieler

[20.07.2004 - Basketball] Beim Basketball-Zweitligisten Phoenix Hagen kann Trainer Tome Zdraveski weiterhin auf Center Christoph Venderbosch zurückgreifen. [...lesen]

Basketball - 2. Liga Nord - Ligazusammensetzung steht fest

[15.07.2004 - Basketball] Die Presseinfo der Arbeitsgemeinschaft 2. Liga ist raus. Sowohl BBV Hagen als auch BG Hagen werden als Teilnehmer für die Saison 2004/2005 genannt. [...lesen]

Vorläufiger Spielplan 2. Basketball Bundes-Liga Nord

[14.07.2004 - Basketball] Kaum hat Phoenix Hagen die Spielberechtigung für die 2. Liga Nord erhalten, ist auch schon der erste (vorläufige) Spielplan durchgesickert.
Pikant ist: Der BBV Hagen ist ebenfalls in den Spielplan eingebunden! [...lesen]

Phoenix Hagen startet 2004/2005 in der 2. Liga

[13.07.2004 - Basketball] Die Arbeitsgemeinschaft der 2. Liga hat dies dem Rechtanwalt Frank Schachtsiek mitgeteilt. Dieser war mit der Vertretung der Interessen der BG Hagen / Phoenix Hagen GmbH beauftragt. [...lesen]

Chris Rojik bleibt ein weiteres Jahr in Rhöndorf

[05.07.2004 - Basketball] Nach der Verpflichtung von Matthias Grothe war ebenso der Amerikaner Chris Rojik bei Phoenix Hagen ins Gespräch gekommen. [...lesen]


Artikel: 1-30 / 51 - Seiten: 1 2   |   Vor >>
Phoenix Hagen Kommentar

Logo Phoenix Hagen Kommentar 58099 Hagen


[weitere Informationen]


(Anmerkung: Der Artikel bezieht sich auf dieses "Nutzerprofil", oder wurde durch diesen Nutzer eingesendet.)

Ihre Nachrichten bei Hagen-58.de:

  • Ihre Berichte werden in der Datenbank archiviert und sind so in Zukunft jederzeit abrufbar
  • Sie erreichen zusätzliche Leser
  • Jeder Bericht wird durch Suchmaschinen indexiert
  • Durch thematische Gruppierung werden dem Leser "ähnliche" Berichte angeboten
  • Wir berichten in der Kategorie "Markt" über Firmen-Gründungen oder Neueröffnungen
>> Bericht an die Redaktion


Anzeigen:
Nachrichten nach Sportart:
Allgemeines.(86), Badminton.(4), Basketball.(51), Boxen.(13), Ehrungen.(80), Faustball.(1), Federfussball.(179), Fussball.(13), Gymnastik.(2), Handball.(60), Hockey.(1), Kanu.(4), Kegeln.(1), Kickboxen.(16), Leichtathletik.(6), Mountainbike.(5), Radsport.(2), Schwimmen.(1), Segeln.(1), Seniorensport.(27), Sportbund.(108), Sportkegeln.(86), Tanzen.(1), Tennis.(1), Tischtennis.(8), Volleyball.(1),
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Markt | Stadt & Bildung
 Hagen > Nachrichten > Sport > Basketball

Montag, 16.07.2018 - 11:03  - 441 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen