LIQUI MOLY Top Tec 4200 günstig bei Autoteile Thomzig in Hagen


David Zentarra weiter unbesiegt

04.04.2011

(ktr) Die Kräfteverhältnisse im Federfußball-Einzel scheinen auch im Jahr 2011 weiter klar geregelt. An der Vormachtstellung des WM-Dritten und Vizeeuropameisters David Zentarra vom FFC Hagen kann weiterhin niemand rütteln.

Auch beim zweiten DFFB-Einzelranglistenwettbewerb der Saison in Lippstadt unterstrich der amtierende deutsche Meister seine Sonderstellung und baute die Führung in der deutschen Rangliste weiter aus.

Nachdem der 19-jährige im Anschluss an die Vorrunde im Viertelfinale Nationalspieler Tobias Tochtrop vom TV Lipperode mit 21:9, 21:8 deklassierte, bezwang er im Halbfinale seinen Doppelpartner Sven Walter fast ebenso locker 21:11, 21:11. Im Endspiel gegen WM-Teilnehmer Philipp Münzner vom TV Lipperode musste er sich schon etwas mehr strecken, hatte aber letztlich mit 21:16, 21:19 die Nase vorn. Platz 3 eroberte Oliver Loewen vom FFC Hagen, der im kleinen Finale im vereinsinternen Duell Sven Walter mit 18:21, 21:19, 21:13 niederkämpfen konnte. Platz 7 ging an Alexander Prochaska vor Michael Kowallik als Neuntem und Norman Krause auf Rang 12.

Bei der männlichen A-Jugend setzte sich Christopher Zentarra vom FFC Hagen an die Spitze der deutschen Rangliste. Im Endspiel hielt er Philipp Kühne vom SV Haspe 70 mit 21:17, 21:10 auf Distanz. Derweil verpasste Florian Krick knapp einen Medaillenplatz. Im kleinen Finale unterlag er Noah Wilke vom Cronenberger BC 12:21, 21:18, 19:21 und musste sich mit einem starken vierten Platz begnügen, der seinen bislang größten Erfolg in der A-Jugend bedeutet.

Derweil belegte Michael Hoffmann bei den B-Jugendlichen einen guten sechsten Platz.



weitere Berichte zum Thema Federfussball

FFC Hagen startet bei Hungarian Open

[09.08.2011 - Federfussball] (ktr) Auch in diesem Jahr startet der FFC Hagen wieder bei den Hungarian Open, den internationalen ungarischen Meisterschaften, die vom 13. bis 16. August 2011 in Újszász, rund eine Autostunde östlich von Budapest, ausgetragen werden. [...lesen]

Kontinuität beim FFC Hagen - nur Christopher Zentarra neu in Vorstandscrew

[07.07.2011 - Federfussball] (ktr) Der Federfußballclub Hagen setzt weiter auf die bewährte Vorstandscrew. Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Beckmann auf der Heide wurde Uwe Walter einstimmig als Vorsitzender wieder gewählt und geht in seine Amtsjahre sechs und sieben. [...lesen]

FFC Hagen ist deutsche Meisterschaft kaum noch zu nehmen

[29.06.2011 - Federfussball] (ktr) Man muss wohl kein Prophet sein, um vorauszusagen, dass der deutsche Federfußballmeister 2010 auch der Titelträger im Jahre 2011 sein wird. Obwohl der 13-malige Champion FFC Hagen beim dritten Rundenspieltag der Saison in Lippstadt auf den im Urlaub weilenden WM-Dritten David Zentarra verzichten musste, ließ der Spitzenreiter keinen Zweifel daran aufkommen, wer die unangefochtene Nummer eins in Deutschland ist. [...lesen]

Sarah Walter weiter Deutschlands Nummer 1

[08.06.2011 - Federfussball] (ktr) Wie ein Spiegelbild der vorangegangenen Einzelwettbewerbe wirkte das DFFB-Einzelranglistenturnier der Damen in Lippstadt. Einmal mehr standen sich im Finale die beiden Nationalspielerin Sarah Walter vom FFC Hagen und Eva Graefenstein vom TV Lipperode gegenüber. Und einmal mehr hatte Sarah Walter die Nase vorn. [...lesen]

Deutsches Quartett siegt bei French Open

[06.06.2011 - Federfussball] (ktr) Zumindest die favorisierten Ungarn mächtig ärgern, war das Ziel der deutschen Federfußballer bei den French Open, den internationalen französischen Meisterschaften, in Cantelu in Frankreich. [...lesen]

FFC Hagen souverän auf Titelkurs

[31.05.2011 - Federfussball] (ktr) Das „Unternehmen Titelverteidigung“ läuft für den 13-maligen deutschen Mannschaftsmeister FFC Hagen auch zur Saisonhälfte in der Federfußball-Bundesliga ohne Probleme. Zwar musste der Spitzenreiter beim Rundenspieltag in Lippstadt auf die verhinderten Nationalspieler Sven Walter und Thomas Kuroczkin verzichten, gleichwohl ließ das Team um David Zentarra und Michael Kowallik nichts anbrennen und steht weiterhin ungeschlagen auf dem Platz an der Sonne. [...lesen]

Lippstädter Ralf Holt nun an der Federfußball-Verbandsspitze

[31.05.2011 - Federfussball] (ktr) Nach dem Rücktritt des gesamten bisherigen Vorstandes nutzte der Deutsche Federfußballbund die außerordentliche Mitgliederversammlung in Lippstadt, um seine Führungsmannschaft komplett neu aufzustellen. Zum neuen Präsidenten wurde erwartungsgemäß Ralf Holt vom TV Lipperode ernannt, während Olaf Völzmann vom FFC Hagen, der 1999 bereits zu den Gründungsmitgliedern des DFFB gehörte, zum Vizepräsidenten gewählt wurde. [...lesen]

Ungarn dominieren Jubiläumsturnier des FFC Hagen

[16.05.2011 - Federfussball] David Zentarra und Sven Walter auf Rang 3 - (ktr) Zu einer Demonstration für den Federfußball avancierte das internationale Doppelturnier anlässlich des 20-jährigen Bestehens des FFC Hagen in der Sporthalle Altenhagen. [...lesen]

Gifhorn für Hagener Federfußballer Reise wert

[22.03.2011 - Federfussball] (ktr) Fast wirkten die Einzel- und Doppelturniere um die deutsche Rangliste im Federfußball im niedersächsischen Gifhorn wie eine Kopie des Wettbewerbs aus dem Vorjahr. In allen drei Wettbewerben hatten einmal mehr die Aktiven aus Reihen des FFC Hagen die Nase vorn. [...lesen]

Sarah Walter dominiert Damenrangliste

[20.03.2011 - Federfussball] (ktr) Viel besser hätte das erste Turnier um die deutsche Einzelrangliste der Damen im Federfußball für den FFC Hagen kaum laufen können. Die amtierende deutsche Meisterin Sarah Walter sicherte sich souverän den Sieg, nachdem sie im Finale Nationalspielerin Eva Graefenstein vom TV Lipperode deutlich mit 21:13, 21:7 auf Distanz hielt. [...lesen]

FFC Hagen zum Auftakt ungeschlagen

[15.03.2011 - Federfussball] (ktr) Mit einer völlig unverständlichen Entscheidung hat der Deutsche Federfußballbund nach dem ersten Rundenspieltag der Bundesliga in Vorhalle aufhorchen lassen. Nachdem sich FFC-Spieler Oliver Loewen im Herbst 2010 weigerte, dem DFFB-Präsidenten Peter von Rüden bei der Siegerehrung die Hand zu schütteln und zu grüßen, dauert es gut fünf Monate (!) ehe sich der Verband entschloss, den Spieler für einen Rundenspieltag zu sperren. [...lesen]

Saisonauftakt in der Federfußball-Bundesliga 2011

[02.03.2011 - Federfussball] (ktr) Durchaus lösbare Aufgaben erwarten Titelverteidiger FFC Hagen zum Auftakt der Federfußball-Bundesliga beim ersten Rundenspieltag der Saison am Sonntag, 6. März 2011, ab 9 Uhr in der Vorhaller Karl-Adam-Halle. [...lesen]

Jugendrangliste: Christopher Zentarra verpasst den Sieg knapp

[14.02.2011 - Federfussball] (ktr) Beim ersten Turnier um die deutsche Einzelrangliste der Jugend verpasste Federfußballer Christopher Zentarra in der Hasper Rundturnhalle knapp den Gesamtsieg bei den A-Jugendlichen. Im Anschluss an die Vorrunde hatte er im Halbfinale Philipp Kühne vom gastgebenden SV Haspe 70 locker mit 21:15, 21:16 aus dem Rennen geworfen. [...lesen]

FFC Hagen in Ungarn auf Platz 3

[27.01.2011 - Federfussball] (ktr) Während er in Abwesenheit beim Neujahrsempfang des Stadtsportbundes zu Hagens Sportler des Jahres 2010 gekürt wurde, verpasste Federfußballer David Zentarra vom FFC Hagen zusammen mit Sven Walter und Michael Kowallik beim Dreinationenturnier im ungarischen Újszász knapp eine faustdicke Überraschung. [...lesen]

Federfußballer des VfL Eintracht peilen Wiederaufstieg an

[26.01.2011 - Federfussball] (ktr) Nach dem Abstieg aus der Bundesliga und dem Auseinanderbrechen der Spielgemeinschaft mit dem OSC Rheinhausen planen die Federfußballer des VfL Eintracht Hagen einen Neuanfang mit alten Gesichtern in der 2. Bundesliga. [...lesen]

FFC-Federfußballer prüfen Frühform in Ungarn

[17.01.2011 - Federfussball] (ktr) Zu einer ersten internationalen Standortbestimmung im Jahr 2011 startet der deutsche Federfußballmeister FFC Hagen am kommenden Wochenende, 22./23. Januar 2011, im ungarischen Újszász. Gastgeber sind dabei nicht die Magyaren, sondern der österreichische Federfußballverband, der aus Ermangelung einer geeigneten Halle Europas Topteams ins benachbarte Ungarn eingeladen hat. [...lesen]

FFC Hagen blickt auf grandiose Saison zurück

[17.12.2010 - Federfussball] David Zentarra das Maß aller Dinge: (ktr) Im 19. Jahr seines Bestehens hat der Federfußballclub Hagen einmal mehr eindrucksvoll seine Dominanz in Deutschland zementiert. Allen voran wusste Ausnahmetalent David Zentarra national wie international Akzente zu setzen. Der 19-jährige gewann im Einzel nicht nur die Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften in China, sondern wurde im Einzel, im Doppel mit Partner Sven Walter sowie in der Mannschaft jeweils deutscher Meister und Vize-Europameister. [...lesen]

Bild zum Artikel: FFC Hagen mit sechs Mannschaften - Nationalspieler Oliver Loewen kehrt zurück

FFC Hagen mit sechs Mannschaften - Nationalspieler Oliver Loewen kehrt zurück

[01.12.2010 - Federfussball] (ktr) Gleich mit sechs Mannschaften startet der FFC Hagen im kommenden Jahr in die neue Federfußballsaison. Während der amtierende deutsche Mannschaftsmeister FFC Hagen 1 weiterhin auf den bewährten Stamm mit den Nationalspielern David Zentarra, Sven Walter, Thomas Kuroczkin und Michael Kowallik baut, hat sich das Gesicht des FFC Hagen 2 geringfügig verändert. [...lesen]

Bild zum Artikel: Zwei DM-Medaillen für FFC-Nachwuchs

Zwei DM-Medaillen für FFC-Nachwuchs

[09.11.2010 - Federfussball] Den Gewinn von zwei Medaillen durften die Nachwuchsfederfußballer des FFC Hagen bei den deutschen Jugendmeisterschaften im Einzel in der Vorhaller Karl-Adam-Halle bejubeln. [...lesen]

Bild zum Artikel: FFC-Senioren gut platziert - DM-Bronze für Karsten-Thilo Raab

FFC-Senioren gut platziert - DM-Bronze für Karsten-Thilo Raab

[08.11.2010 - Federfussball] Während sich der Duisburger Rudolf Tomkewicz, der vor Wochenfrist mit der SG VfL Eintracht Hagen/OSC Rheinhausen aus der Bundesliga absteigen musste, zum nunmehr achten Mal in Folge den Titel sicherte, schafften im Einzel gleich fünf Akteure aus Reihen des FFC Hagen bei den deutschen Federfußballmeisterschaften in der Altersklasse Ü35 den Sprung unter die Top-Ten. [...lesen]

Bild zum Artikel: Fünf FFC-Spieler bei der Federfußball-Europameisterschaft in Marseille

Fünf FFC-Spieler bei der Federfußball-Europameisterschaft in Marseille

[28.10.2010 - Federfussball] (ktr) Mit der Europameisterschaft vom 10. bis 13. November 2010 in der südfranzösischen Hafenstadt Marseille steht für die deutschen Federfußballer zum Saisonende noch einmal ein besonderer Höhepunkt an. Dabei rechnet sich insbesondere David Zentarra vom FFC Hagen im Einzel große Chancen aus, ein gewichtiges Wort bei der Titelvergabe mitreden zu können. [...lesen]

Bild zum Artikel: Drei DM-Titel für Hagener Federfußballer

Drei DM-Titel für Hagener Federfußballer

[14.10.2010 - Federfussball] (ktr) Obschon der Heimvorteil beim Federfußball eigentlich keine Rolle spielt, wusste der FFC Hagen diesen als Ausrichter der deutschen Einzel- und Doppelmeisterschaft optimal zu nutzen. Denn Europas ältester Federfußballclub stellt mit David Zentarra und Sarah Walter nicht nur die Titelträger im Einzel, sondern mit David Zentarra und Sven Walter auch noch den deutschen Doppelmeister. [...lesen]

Bild zum Artikel: Austrian Open: FFC Hagen auf Platz 2

Austrian Open: FFC Hagen auf Platz 2

[28.09.2010 - Federfussball] (ktr) Bei den erstmals ausgetragenen Austrian Open im Federfußball wusste die kleine Mannschaft des FFC Hagen ein Ausrufezeichen zu setzen. Für David Zentarra, Sarah Walter, Sven Walter und Yvo Rüsseler hatte sich die mehr 1.000 Kilometer lange Anreise nach Neusiedl am See gelohnt. [...lesen]

Bild zum Artikel: FFC Hagen feiert zwei Aufstiege

FFC Hagen feiert zwei Aufstiege

[23.09.2010 - Federfussball] (ktr) Gleich zwei Aufstiege konnten die Federfußballer des FFC Hagen in diesen Tagen bejubeln. Nur ein Jahr nach dem Abstieg aus der Bundesliga sicherte sich der FFC Hagen 3 als Meister der 2. Bundesliga mit zehn (!) Punkten Vorsprung auf Verfolger Dortmunder TG souverän den direkten Wiederaufstieg in das nationale Oberhaus. [...lesen]

Bild zum Artikel: Siebter DM-Titel in Folge - FFC Hagen weiter Nummer Eins in Deutschland

Siebter DM-Titel in Folge - FFC Hagen weiter Nummer Eins in Deutschland

[21.09.2010 - Federfussball] (ktr) Ein perfektes Wochenende erlebten die Federfußballer des FFC Hagen zum Saisonfinale in der Bundesliga. Die erste Mannschaft um Sven Walter, Thomas Kuroczkin, David Zentarra und Michael Kowallik gewann zum siebten Mal in Folge und zum insgesamt 12. Mal die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. [...lesen]

Bild zum Artikel: Drei Ranglistensiege für FFC-Federfußballer

Drei Ranglistensiege für FFC-Federfußballer

[06.09.2010 - Federfussball] (ktr) Als frisch gebackene Siegerin der Hungarian Open untermauerte Sarah Walter vom FFC Hagen beim letzten DFFB-Einzelranglistenturnier der Saison im niedersächsischen Gifhorn souverän ihrer Führung in der deutschen Federfußball-Rangliste. [...lesen]

Bild zum Artikel: Hungarian Open: Sarah Walter gewinnt im Einzel

Hungarian Open: Sarah Walter gewinnt im Einzel

[20.08.2010 - Federfussball] (ktr) Sarah Walter vom FFC Hagen sorgte bei den Hungarian Open, den internationalen ungarischen Meisterschaften im Federfußball in Újszász, rund 85 südöstlich von Budapest, für eine faustdicke Überraschung. Die deutsche Vizemeisterin, die in den Jahren 2003 bis 2007 fünfmal in Folge Dritte beim bedeutendsten europäischen Vereinswettbewerb wurde, konnte sich im Einzel unter 59 Starterinnen aus neun Nationen völlig überraschend in die Siegerliste eintragen. [...lesen]

Bild zum Artikel: Hagener Federfußballer beim größten europäischen Vereinswettbewerb

Hagener Federfußballer beim größten europäischen Vereinswettbewerb

[10.08.2010 - Federfussball] (ktr) Zum nunmehr 15. Mal steigt mit den Hungarian Open der bedeutendste europäische Vereinswettbewerb im Federfußball vom 14. bis 17. August 2010 in Újszász rund 85 Kilometer südöstlich von Budapest. [...lesen]

FFC Hagen richtet deutsche Meisterschaft aus

[26.07.2010 - Federfussball] (ktr)Gleich zweimal ermitteln Deutschlands Federfußballer am zweiten Oktoberwochenende in Hagen ihre nationalen Titelträger. Am Samstag, 9. Oktober 2010, ist der FFC Hagen ab 9 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Sporthalle Gastgeber der deutschen Doppelmeisterschaft und tags darauf, am Sonntag, 10. Oktober 2010, werden an gleicher Stelle die deutschen Einzelmeisterschaften bei den Damen und Herren ausgespielt. [...lesen]

Bild zum Artikel: Sensation bei der Federfußball-WM in China: David Zentarra holt im Einzel die Bronzemedaille

Sensation bei der Federfußball-WM in China: David Zentarra holt im Einzel die Bronzemedaille

[14.07.2010 - Federfussball] (ktr) Über Tage hatte ein hartnäckiger Magen-Darm-Infekt die Erfolgsaussichten der deutschen Federfußballer bei der Weltmeisterschaft im chinesischen Zhongshan massiv beeinträchtigt. Gleichwohl hatte die DFFB-Auswahl am letzten Wettkampftag mächtig Grund zu jubeln. Denn der deutsche Einzelmeister David Zentarra vom FFC Hagen sorgte für eine faustdicke Überraschung und erkämpfte im Einzel die Bronzemedaille. [...lesen]


Artikel: 1-30 / 179 - Seiten: 1 2 3 4... 6   |   Vor >>
Ihre Nachrichten bei Hagen-58.de:

  • Ihre Berichte werden in der Datenbank archiviert und sind so in Zukunft jederzeit abrufbar
  • Sie erreichen zusätzliche Leser
  • Jeder Bericht wird durch Suchmaschinen indexiert
  • Durch thematische Gruppierung werden dem Leser "ähnliche" Berichte angeboten
  • Wir berichten in der Kategorie "Markt" über Firmen-Gründungen oder Neueröffnungen
>> Bericht an die Redaktion


Anzeigen:
Nachrichten nach Sportart:
Allgemeines.(86), Badminton.(4), Basketball.(51), Boxen.(13), Ehrungen.(80), Faustball.(1), Federfussball.(179), Fussball.(13), Gymnastik.(2), Handball.(60), Hockey.(1), Kanu.(4), Kegeln.(1), Kickboxen.(16), Leichtathletik.(6), Mountainbike.(5), Radsport.(2), Schwimmen.(1), Segeln.(1), Seniorensport.(27), Sportbund.(108), Sportkegeln.(86), Tanzen.(1), Tennis.(1), Tischtennis.(8), Volleyball.(1),
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Markt | Stadt & Bildung
 Hagen > Nachrichten > Sport > Federfussball

Donnerstag, 24.08.2017 - 01:08  - 353 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen