LIQUI MOLY Top Tec 4200 günstig bei Autoteile Thomzig in Hagen


Zum Tode von Martin vom Brocke

06.06.2014

Fichte Hagen Sozial- und Rechtswart Martin vom Brocke im Alter von 63 Jahren verstorben. Nach langer und schwerer Erkrankung, kam jetzt der plötzliche Tod des langjährigen Sozial- und Rechtswartes des Eilper Traditionsvereins, Martin vom Brocke, doch überraschend.

Martin vom Brocke hatte erst zu Jahresbeginn nach einer Vielzahl von Operationen und Eingriffen, wieder an Sitzungen des Hauptvorstandes teilnehmen können.
Martin vom Brocke
Natürlich von der Erkrankung sichtbar gezeichnet, aber von Anfang an wieder mit der bekannten Schärfe seines Wortes und der stets sachlichen Kompetenz im Detail.

Martin vom Brocke war seit 1981 gewähltes Mitglied des Hauptvorstandes in der Funktion des Sozial- und Rechtswartes. Einer Aufgabe, der er sich ja man kann sagen fast tagtäglich uneingeschränkt verpflichtet fühlte. Seine Schriftsätze, oftmals nicht abverlangt, hatten immer Hand und Fuß. Seine Aktenführung war und bleibt für Viele im Verein beispielhaft. Seine Verhandlungsführung z.B. mit Getränkelieferanten, Brauereien und auch insbesondere der Stadt Hagen, war meistens geprägt von Entscheidungen, die den TSV Fichte in dieser Sache weiter brachten. Von 1982 bis 1986 führte er zudem als Abteilungsleiter unsere Fußballabteilung mit viel Herzblut.

Im Jahre 2003 wurde Martin vom Brocke mit der Silbernen Ehrenplakette des Vereins ausgezeichnet, eine Auszeichnung, die seinem großen Anteil an der Verwirklichung des bis heute einzigen eigenfinanzierten Kunstrasenplatzes in Hagen gewidmet war. Und das hat er auch so anerkannt und sich darüber gefreut. Den Hagenern bleiben sicherlich seine vielen kritischen und deutlichen Leserbriefe in bester Erinnerung, die aber nie verletzend oder beleidigend waren und oft nur das weitere Gespräch in dieser Angelegenheit geradezu herausfordern sollten.

Von nun an kann wieder an anderer Stelle über das Hagener Lokalgeschehen, das ihm genauso wie seinem guten Freund Peter Reuter, immer am Herzen lag, gemeinsam diskutiert werden können. Martin vom Brocke hat sich in großem Maße um den TSV Fichte Hagen, ja auch um die Stadt Hagen, verdient gemacht.

Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Hannelore und seiner gesamten Familie. Der TSV Fichte Hagen wird Martin vom Brocke nicht vergessen und ihm immer ein ehrendes Gedenken bewahren.

ReinhardFlormann
Vorsitzender
TSV Fichte Hagen 1863 e.V.




weitere Berichte zum Thema Ehrungen
Bild zum Artikel: Sportlerin Jessica Urbanski ausgezeichnet

Sportlerin Jessica Urbanski ausgezeichnet

[23.06.2011 - Ehrungen] Für ihre herausragenden Leistungen im Behindertensport zeichnete Oberbürgermeister Jörg Dehm im Rahmen eines Empfangs im Rathaus an der Volme die Hagener Leichtathletin Jessica Urbanski mit einem Ehrenpreis der Stadt Hagen aus. [...lesen]

Bild zum Artikel: VfL Eintracht trauert um Lothar Reinshagen

VfL Eintracht trauert um Lothar Reinshagen

[09.11.2010 - Ehrungen] (ktr) Der VfL Eintracht Hagen trauert um Leichtathlet Lothar Reinshagen. Ende letzter Woche verstarb er wenige Wochen nach seinem 77. Geburtstag. In den 1960er Jahren war er ein der besten deutschen Langstreckenläufer und eines der Aushängeschilder des Hagener Sports. [...lesen]

Bild zum Artikel: Doris Grosse-Benne-Effey vollendet das 65. Lebensjahr

Doris Grosse-Benne-Effey vollendet das 65. Lebensjahr

[04.05.2010 - Ehrungen] (ktr) Ob beim SV Menden 1864, ob im Märkischen Turngau - überall hat sie sich seit Jahrzehnten in beispielhafter Manier vor allem um den Frauensport verdient gemacht. Die Rede ist von Doris Grosse-Benne-Effey, die am 5. Mai 2010 ihr 70. Lebensjahr vollendet. So fungierte die gebürtige Mendenerin, die auch seit vielen Jahren Mitglied im VfL Eintracht Hagen ist, von 1962 bis 1965 als Jugendturnwartin, von 1966 bis 1975 als Jugendwartin und von 1975 bis 1994 als Frauenturnwartin im Märkischen Turngau. [...lesen]

Heinz Depka vollendet das 70. Lebensjahr

[25.03.2010 - Ehrungen] In den 1950er und 1960er Jahren gehörte Heinz Depka als Leichtathlet zu den sportlichen Aushängeschildern des VfL Eintracht Hagen beziehungsweise dessen Vorgängervereins VfL 1863 Hagen. Am Donnerstag, 25. März 2010, vollendet der vielseitige Sportler, der viele Jahre als zuverlässiger Punktesammler in der Bundesligamannschaft des VfL Eintracht stand, das 70. Lebensjahr. [...lesen]

VfL Eintracht trauert um Karl-Heinz Clever

[17.03.2010 - Ehrungen] Mit Bestürzung hat der VfL Eintracht Hagen die Nachricht vom Tod Karl-Heinz Clevers zur Kenntnis genommen. Der am 1. Juli 1926 geborene, passionierte Sportler verstarb in der vergangenen Woche im Alter von 83 Jahren. [...lesen]

Bild zum Artikel: Elsbeth Scherf wird 90 Jahre alt!

Elsbeth Scherf wird 90 Jahre alt!

[15.03.2010 - Ehrungen] Am Dienstag den 16. März 2010 feiert Elsbeth Scherf ihren 90. Geburtstag. Als eine geborene Füßmann entstammt sie einer alteingesessenen Turnerfamilie des Eintracht Hagen. [...lesen]

Bild zum Artikel: VfL Eintracht trauert um Friedhelm Schwarze

VfL Eintracht trauert um Friedhelm Schwarze

[30.11.2009 - Ehrungen] (ktr) Der VfL Eintracht Hagen trauert um Friedhelm Schwarze. Der langjährige Ehrenratsvorsitzende des VfL Eintracht verstarb am Donnerstag, 26. November 2009, im Alter von 84 Jahren. [...lesen]

Bild zum Artikel: Kämpferin gegen die Hoffnungslosigkeit: Inge Sichelschmidt verstarb mit 83 Jahren

Kämpferin gegen die Hoffnungslosigkeit: Inge Sichelschmidt verstarb mit 83 Jahren

[27.10.2009 - Ehrungen] (ktr) Sie hatte ein großes Herz für den Sport, speziell für die Leichtathletik. Mehr noch galt sie als Kämpferin gegen die Hoffnungslosigkeit, sie stemmte sich gegen die Geisel Krebs und versuchte insbesondere betroffenen Kindern und Jugendlichen den Umgang mit der schweren Krankheit so angenehm wie möglich zu gestalten. [...lesen]

Bild zum Artikel: „Acker“ Wulf wird 75

„Acker“ Wulf wird 75

[21.10.2009 - Ehrungen] Mit Horst Wulf vollendet einer der erfolgreichsten Leichtathleten aus Reihen des VfL Eintracht Hagen am Mittwoch, 21. Oktober 2009, das 75. Lebensjahr. Der Musterathlet, von Freunden und langjährigen Weggefährten nur „Acker“ genannt, gehört dem Wehringhauser Traditionsverein seit mittlerweile mehr als fünf Jahrzehnten an. [...lesen]

Bild zum Artikel: Ehrung für Leichtathletin Jessica Urbanski

Ehrung für Leichtathletin Jessica Urbanski

[08.10.2009 - Ehrungen] Am gestrigen Mittwoch, 7. Oktober 2009, ehrte Dr. Hans-Dieter Fischer, Bürgermeister und Vorsitzender des Sport- und Freizeitausschuss der Stadt Hagen, die junge Leichtathletin Jessica Urbanski für ihre sportlichen und menschlichen Erfolge gleichermaßen. [...lesen]

Bild zum Artikel: Handball-As und -Förderer Detlef Spruth wird 60

Handball-As und -Förderer Detlef Spruth wird 60

[08.07.2009 - Ehrungen] Sein Name ist ganz eng mit dem VfL Eintracht Hagen verknüpft. Zu aktiven Zeiten war er als Handballer mit dem Wehringhauser Traditionsverein in der höchsten deutschen Spielklasse aktiv und noch heute ist er als Förderer des Handballs in seinem Stammverein nicht wegzudenken. Die Rede ist von Detlef Spruth, der am 8. Juli 2009 sein 60. Lebensjahr vollendet. [...lesen]

Am 8. Juli 2009 wird Werner Kleine 70 Jahre

[07.07.2009 - Ehrungen] Werner Kleine wurde durch seine Freunde in Wehringhausen, wo sich zuerst alles um Motorroller und Motorräder drehte, zum Handballsport gebracht. Da seine Freizeit sich im Einzugsgebiet vom VfL Hagen abspielte, erlernte er auch dort das Handballspielen. [...lesen]

Bild zum Artikel: Dietmar Helm für Verdienste (nicht nur) im Wasserball geehrt

Dietmar Helm für Verdienste (nicht nur) im Wasserball geehrt

[09.06.2009 - Ehrungen] Dietmar Helm hat im Bereich des Wasserballs Entwicklungen in Gang gebracht. „Sie haben dazu beigetragen, soziale Netze zwischen den Menschen zu knüpfen, sie für ein Projekt, eine Idee zu begeistern“, so Regierungspräsident Helmut Diegel. Aus diesem Grund hat der Hagener am Montag, 8. Juni 2009, die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. [...lesen]

Bild zum Artikel: Sanierte Remberghalle wird in Öwen Witt Sporthalle umgetauft

Sanierte Remberghalle wird in Öwen Witt Sporthalle umgetauft

[14.05.2009 - Ehrungen] Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wird am Freitag, 15. Mai 2009, die Remberghalle nach zehnmonatigen Reparatur- und Sanierungsarbeiten offiziell wieder ihrer Bestimmung übergeben. Gleichzeitig wird die Halle dann durch Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer in Anwesenheit der Familie Beier-Witt in Öwen Witt Sporthalle umgetauft. [...lesen]

Bild zum Artikel: VfL Eintracht Urgestein Gustl Wilke wird 65

VfL Eintracht Urgestein Gustl Wilke wird 65

[24.04.2009 - Ehrungen] (ktr) „Den Trainer Gustl Wilke wird es nicht mehr geben", bilanzierte eben dieser Gustl Wilke bei einer Pressekonferenz der Bundesligadamen von Borussia Dortmund im Januar 1999. Doch fast schon erwartungsgemäß hielt der Vorsatz nicht lange. [...lesen]

Bild zum Artikel: Innenminister ehrt Polizeisportler

Innenminister ehrt Polizeisportler

[20.04.2009 - Ehrungen] Am Montagnachmittag ehrte Innen- und Sportminister Dr. Ingo Wolf in Hagen Spitzensportler aus den Reihen der Polizei. [...lesen]

Ehrung verdienstvoller Vereinsmitarbeiter

[18.02.2009 - Ehrungen] (ktr) Im Rahmen des Sportehrentages der Stadt Hagen werden jährlich in Anerkennung langjähriger verdienstvoller Arbeit zur Förderung des Sports in Hagen bis zu vier Persönlichkeiten mit der Stadtsportehrenplakette sowie einer entsprechenden Urkunde ausgezeichnet. [...lesen]

Bild zum Artikel: VfL Eintracht trauert um Waldemar Richter

VfL Eintracht trauert um Waldemar Richter

[11.02.2009 - Ehrungen] (ktr) Er war einer der erfolgreichsten Hagener Leichtathleten nach dem Zweiten Weltkrieg, sorgte auf nationalem und internationalem Parkett für Paukenschläge. Die Rede ist von Waldemar Richter. Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb der Sprinter aus Reihen des VfL Eintracht Hagen am 27. Januar 2009 nach langer schwerer Krankheit im Alter von 87 Jahren. [...lesen]

Bild zum Artikel: Motor des Handballs - Ralf Wilke wird 70 Jahre alt

Motor des Handballs - Ralf Wilke wird 70 Jahre alt

[03.10.2008 - Ehrungen] (ktr) Seit frühster Kindheit ist er mit dem Handballbazillus infiziert. Kein Wunder, schließlich wuchs er unweit des legendären Sportplatzes an der Rehstraße in Wehringhausen auf, wo in den 1920er Jahren die Wiege des westfälischen Handballs stand und wo sich der TV Eintracht in den 1950er Jahren zu den ersten Adressen des Handballsports in Westdeutschland aufschwang. [...lesen]

VfL Eintracht trauert um Röhle und Miedecke

[23.08.2008 - Ehrungen] (ktr) Mit Herbert Röhle verstarb am Mittwoch, 20. August 2008, einer der besten Spieler des VfL Eintracht Hagen aus der glorreichen Feldhandballzeit im Alter von 71 Jahren. [...lesen]

Bild zum Artikel: VfL Eintracht trauert um Werner Weuster

VfL Eintracht trauert um Werner Weuster

[04.08.2008 - Ehrungen] (ktr) Der VfL Eintracht Hagen trauert um ein überaus verdientes Mitglied: Werner Weuster verstarb am 31. Juli 2008 im Alter von 83 Jahren. Lllange Jahre fungierte Werner Weuster als Geschäftsführer und 2. Vorsitzender des Wehringhauser Traditionsvereins. [...lesen]

"Doc" Wulf wird 50

[10.06.2008 - Ehrungen] (ktr) Sein 50. Lebensjahr vollendet am Dienstag, 10. Juni 2008, Volker Wulf vom VfL Eintracht Hagen. Als Handballer gewann er 1977 unter Trainer Bernd Lückel die Südwestfalen-Meisterschaft mit der A-Jugend des VfL Eintracht. [...lesen]

VfL Eintracht trauert um Werner Ehrenfried

[14.05.2008 - Ehrungen] (ktr) Fast drei Jahrzehnte trug er als Handballer das Trikot des Traditionsvereins und gehörte viele, viele Jahre dem Ehrenrat dem VfL Eintracht Hagen an. Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb Werner Ehrenfried am 7. Mai 2008 im Alter von 87 Jahren. [...lesen]

Ehrung für Hagens erfolgreichste Jugendsportler

[03.04.2008 - Ehrungen] Großer Bahnhof für Hagens erfolgreichste Jugendsportler: Wie in den vergangenen Jahren durften sich insgesamt 200 Hagener Nachwuchssportler dank ihrer großen Erfolge auf westdeutscher, nationaler und internationaler Ebene sowie bei der Ruhrolympiade im Jahr 2007 über eine Einladung zu einer Jugendfahrt freuen. [...lesen]

VfL Eintracht Hagen trauert um Gottschling

[21.02.2008 - Ehrungen] Der ehemalige Trainer des VfL Eintracht Hagen, Reinhard Gottschling, ist im Alter von 73 Jahren verstorben. [...lesen]

Ehrung verdienstvoller Vereinsmitarbeiter

[20.02.2008 - Ehrungen] (ktr) Im Rahmen des Sportehrentages der Stadt Hagen werden jährlich in Anerkennung langjähriger verdienstvoller Arbeit zur Förderung des Sports in Hagen bis zu vier Persönlichkeiten mit der Stadtsportehrenplakette sowie einer entsprechenden Urkunde ausgezeichnet. [...lesen]

Bild zum Artikel: VfL Eintracht trauert um Handballer Günter Herkelmann

VfL Eintracht trauert um Handballer Günter Herkelmann

[25.01.2008 - Ehrungen] (ktr) Der VfL Eintracht Hagen trauert um Günter Herkelmann. Der ehemalige Spitzenahndballer verstarb am 21. Januar 2008 im Alter von 87 Jahren. [...lesen]

Erich Wislaug wird 75

[24.01.2008 - Ehrungen] (ktr) Am Donnerstag, 24. Januar 2008, vollendet mit Erich Wislaug ein langjähriges und verdientes Mitglied des VfL Eintracht Hagen das 75. Lebensjahr. [...lesen]

Bild zum Artikel: Als Mister Stadtsportbund mit Fortuna im Bunde

Als Mister Stadtsportbund mit Fortuna im Bunde

[26.12.2007 - Ehrungen] Am 2. Weihnachtstag: Karl Gies wird 70. (ktr) Mit Karl Gies vollendet am zweiten Weihnachtstag einer der bekanntesten und verdientesten Hagener Sportfunktionäre sein 70. Lebensjahr. Am 26. Dezember 1937 erblickte der Jubilar, der über viele Jahrzehnte das Profil des Stadtsportbundes und des SV Fortuna Hagen prägte, im Heilig-Geist-Krankenhaus in Haspe das Licht der Welt. [...lesen]

Hanne Wulf vollendet das 75. Lebensjahr

[11.12.2007 - Ehrungen] Ihre große Leidenschaft war und ist die Leichtathletik. Seit rund fünf Jahrzehnten verleiht sie der olympischen Sportart beim VfL Eintracht Hagen ein Gesicht. Die Rede ist von Hannelore Wulf, die am Mittwoch, 12. Dezember 2007, ihr 75. Lebensjahr vollendet. [...lesen]


Artikel: 1-30 / 80 - Seiten: 1 2 3   |   Vor >>
Ihre Nachrichten bei Hagen-58.de:

  • Ihre Berichte werden in der Datenbank archiviert und sind so in Zukunft jederzeit abrufbar
  • Sie erreichen zusätzliche Leser
  • Jeder Bericht wird durch Suchmaschinen indexiert
  • Durch thematische Gruppierung werden dem Leser "ähnliche" Berichte angeboten
  • Wir berichten in der Kategorie "Markt" über Firmen-Gründungen oder Neueröffnungen
>> Bericht an die Redaktion


Anzeigen:
Nachrichten nach Sportart:
Allgemeines.(86), Badminton.(4), Basketball.(51), Boxen.(13), Ehrungen.(80), Faustball.(1), Federfussball.(179), Fussball.(13), Gymnastik.(2), Handball.(60), Hockey.(1), Kanu.(4), Kegeln.(1), Kickboxen.(16), Leichtathletik.(6), Mountainbike.(5), Radsport.(2), Schwimmen.(1), Segeln.(1), Seniorensport.(27), Sportbund.(108), Sportkegeln.(86), Tanzen.(1), Tennis.(1), Tischtennis.(8), Volleyball.(1),
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Markt | Stadt & Bildung
 Hagen > Nachrichten > Sport > Ehrungen

Sonntag, 24.09.2017 - 21:28  - 713 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen