Hagener Waldtage

Datum: 18.04.2009 bis 19.04.2009

Der Hagener Stadtwald ist unverzichtbarer Wasserspeicher und Sauerstoffspender, Lebensraum für eine vielfältige und zahlreiche Tier- und Pflanzenwelt und bietet der Bevölkerung Erholung und Entspannung. Das Forstamt der Stadt Hagen nutzt den Stadtwald dabei mit Blick auf nachfolgende Generationen nachhaltig. Nachhaltig bedeutet, dass auch nur das genutzt wird, was auch nachwächst.

Bei den Hagener Waldtagen am 18. und 19. April 2009 soll die vielfältige Palette von Aufgaben und Funktionen des Waldes den Bürgerinnen und Bürgen dargestellt und erläutert werden. Jeweils von 11 bis 17 Uhr werden an dem Wochenende neben dem Forstamt der Stadt Hagen verschiedene Vereine und Institutionen an über 20 Stationen im Fleyer Wald zeigen, wie sie sich für den Wald einsetzen oder wie sie diesen nutzen.

So beteiligen sich der TSV Hagen 1860 und der Skiklub Hagen mit einem Infostand zum Thema „Nordic Walking“. Neben Informationen zu den Kursangeboten der beiden Vereine können auch Nordic Walking Stöcke ausgeliehen werden. Darüber hinaus stehen Kursleiter zur Verfügung, die die Nordic-Walking Technik erklären und auch kurze Übungseinheiten für Anfänger und Fortgeschrittene durchführen.

An weiteren Stationen zu „Sport und Freizeit“ können sich Besucher über Mountainbiking, Reiten und Wandern informieren. Am Stand des Vereins Zee aylienz können interessierte Bürger alles über den MTB-Sport, den aktuellen Stand der Fahrradtechnik sowie die Angebote des Vereins erfahren. Am Samstag bietet der Verein ab 13.15 Uhr eine MTB-Tour für routinierte Mountainbiker ab dem Stand im Fleyer Wald an. Bei dieser Tour für alle versierten Mountainbiker wird unter anderen das korrekte Verhalten im Wald vermittelt. Am Sonntag startet ab 12.15 Uhr eine MTB-Tour für Einsteiger, auf der neben der korrekten Fahrtechnik ebenfalls das korrekte Verhalten im Wald thematisiert wird. Die Touren dauern jeweils etwa 1,5 bis 2,5 Stunden und enden wieder im Fleyer Wald.

An zwei weiteren Stationen werden moderne Holzernteverfahren mit Großmaschinen und ein mobiles Sägewerk präsentiert. In diesem werden vor Ort Hölzer zu Brettware oder Kanthölzern verarbeitet. An den Stationen 6 und 7 stellen sich die van Eupen Stiftung, ein bedeutender Spender zur Wiederaufforstung von Sturmflächen im Hagener Stadtwald, und die Initiative „Hagen bäumt auf“ von Radio Hagen 107,7 vor – hier findet auch eine Pflanzaktion durch Kinder eines Sportvereines statt.

Über das Berufsbild Forstwirt wird an einer Station ebenso informiert wie über die zahlreichen Waldreinigungspatenschaften (vertreten durch die DPSG Pfadfinderschaft), die dem Forstamt der Stadt Hagen beim Reinigen des Waldes helfen. Allein das Forstamt sammelt mit eigenem Personal jährlich etwa 50 Tonnen Müll aus dem Wald. An weiteren Stationen werden Pflegemaßnahmen an Waldbeständen, die Holzernte mit einem Rückepferd und einem Seilschlepper sowie die Herstellung von Energieholz durch einen Großhacker und einen Brennholzautomaten demonstriert.

In Kooperation mit den Naturschutzverbänden NABU und BUND wird es speziell für Kinder einen Niedrigklettergarten geben. Darüber hinaus wird über den Jagdbetrieb als Bestandteil der Forstwirtschaft, Waldpädagogik, den RuheForst auf der Philipshöhe und Möglichkeiten der Erholungswaldeinrichtungen wie Ruhebänke informiert.

Auszubildende der Stadtverwaltung verteilen vor Ort Infomaterial zu dem umfangreichen Parcours, der durch Verpflegungsstationen der freiwilligen Feuerwehr verstärkt wird. Die Maschinenvorführungen finden jeweils zur vollen Stunde statt. Einstiege zu dem Parcours befinden sich in der Nähe des Polizeipräsidiums an der Hoheleye oder am Forsthaus Loxbaum, Feithstraße 132.
Veranstaltungskalender für Hagen

Kultur Kalender - Sport Kalender - Stadt Kalender
Alle Veranstaltungen

Top Events in der Region
Stadt und Bildung Veranstaltungen Vorschau:


Veranstaltungen eintragen:

  • Die Veranstaltungen werden jeweils automatisch in die einzelnen Monatsübersichten eingeordnet.
  • Auf der Startseite von www.hagen-58.de werden jeweils die Veranstaltungen für den aktuellen Tag unter "Heute in Hagen" angezeigt.
  • Ebenfalls werden dort die kurzfistig anstehenden Termine unter "kommende Veranstaltungen" gelistet.
  • Veranstaltungen mit mehreren Tagen Laufzeit werden unter "laufende Veranstaltungen" präsentiert.
  • Alles natürlich kostenlos, wir behalten uns allerdings ein "öffentliches Interesse" vor, was bedeuten soll, dass Dinge wie "Verkaufsveranstaltungen" etc. nicht aufgenommen werden.
  • Bei Fragen einfach eine E-Mail an:
    redaktion@hagen-58.de
>> Termin einsenden


Rückblick:
2017
2016
2015
2014
November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014
2013
2012
2011
September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 Maerz 2011 Februar 2011 Januar 2011
2010
Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 Maerz 2010 Februar 2010 Januar 2010
2009
Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 August 2009 Juli 2009 Juni 2009 Mai 2009 April 2009 Maerz 2009 Februar 2009 Januar 2009
2008
Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 August 2008 Juli 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 Maerz 2008 Februar 2008 Januar 2008
2007
Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 September 2007 August 2007 Juli 2007 Juni 2007 Mai 2007 April 2007 Maerz 2007 Februar 2007 Januar 2007
2006
Dezember 2006 November 2006 Oktober 2006 September 2006 August 2006 Juli 2006 Juni 2006 Mai 2006 April 2006 Maerz 2006 Februar 2006 Januar 2006
2005
Dezember 2005 November 2005 Oktober 2005 September 2005 August 2005 Juli 2005 Juni 2005 Mai 2005 April 2005 Maerz 2005 Februar 2005 Januar 2005
2004
Dezember 2004 November 2004 Oktober 2004 September 2004 August 2004 Juli 2004 Juni 2004 Mai 2004
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Stadt, Bildung & Freizeit | Theater Hagen | Stadthalle Hagen
 Hagen > Veranstaltungen > Stadt und Bildung > Dezember 2018

Donnerstag, 13.12.2018 - 12:43  - 4990 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen