Zurück in die Steinzeit

Datum: 03.06.2007 - Beginn: 15:00 Uhr

Das Leben in der Steinzeit war hart. Welche Probleme die Menschen in der damaligen Zeit zu bewältigen hatten, ist momentan im Fernsehen zu verfolgen. Die ARD-Dokumentation „Steinzeit – Das Experiment“ berichtet von den Abenteuern, die sieben Erwachsene und sechs Kinder, die 5.300 Jahre in der Zeit zurück versetzt wurden, zu bestehen hatten.

Die Steinzeit live erleben kann man auch in Hagen. Im Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen sind Funde aus dieser Zeit ausgestellt. Sie vermitteln ein anschauliches dreidimensionales Bild der längst vergangenen Epoche. Am kommenden Sonntag, 3. Juni 2007, widmet sich das Museum ab 15 Uhr dem Thema Feuer machen ohne Streichholz oder Feuerzeug.

Feuer machten wie in der Steinzeit
Feuer machen mit einem steinzeitlichen Feuerbohrer.
Wie in der Fernsehserie auch, geht es dann darum, mit einfachen Hilfsmitteln ein Feuer zu entfachen. Dann werden mit einem Feuerstein Funken geschlagen, und der Feuerbohrer kommt zum Einsatz. Selbstverständlich können alle Kinder selbst einmal die Kunst des Feuermachens ausprobieren. Aber auch so manch ein Erwachsener wird sicherlich gerne versuchen, ein Feuer nach steinzeitlicher Methode zu entfachen. Die Probleme, die die Zeitreisenden im Fernsehen beim Feuer machen hatten, lassen sich dann sicherlich besser nachvollziehen.

Bevor es jedoch ans Feuer machen geht, gibt es noch eine spannende Erlebnisführung, bei der das Leben in der Steinzeit den Schwerpunkt bildet. Natürliche Nachbildungen von Mammut, Wollnashorn und Rentier sowie Inszenierungen vermitteln ein anschauliches Bild vom Leben in der damaligen Zeit. An Arbeitsstationen können Kinder und Erwachsene selbst Hand anlegen und Holz mit einem Faustkeil und Leder mit einem Steinwerkzeug bearbeiten, Korn mahlen oder mit einer steinzeitlichen „Bohrmaschine“ ein Steinbeil durchbohren.

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Überreste steinzeitlicher Menschen, die in einer Höhle in Hagen gefunden wurden. Untersuchungen der Knochen haben ein Alter von etwa 10.700 Jahren und 5.600 Jahren ergeben. Von den ersten Bauern der Jungsteinzeit geht es weiter über die Bronze- und Eisenzeit zu den Römern. Da sich das Museum in einem Wasserschloss befindet, dessen Ursprung in das Mittelalter zurückgeht, endet die Führung in dieser Epoche bei einer imposanten Ritterfigur. Einen kurzen Abstecher gibt es auch in die Zeiten der Riesenlibellen aus dem Vorhaller Steinbruch und die Saurier der Kreidezeit.

Gerade für Familien bietet sich diese interessante Nachmittagsgestaltung an. Die Erlebnisführungen kostet für Erwachsene 3 Euro und für Kinder 1,50 Euro zuzüglich des Eintritts. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Hinweis zum Foto: Feuer machen mit einem steinzeitlichen Feuerbohrer
Kultur Veranstaltungen - Juni 2007

03.Juni 2007
15:00 Uhr  Bild zum Artikel: Zurück in die SteinzeitArchaeologie - Führung
Zurück in die Steinzeit
Das Leben in der Steinzeit war hart. Welche Probleme die Menschen in der damaligen Zeit zu bewältigen hatten, ist momentan im Fernsehen zu verfolgen. Die ARD-Dokumentation „Steinzeit – Das Experiment“ berichtet von den Abenteuern, die sieben Erwachsene und sechs Kinder, die 5.300 Jahre in der Zeit zurück versetzt wurden, zu bestehen hatten.
08.Juni 2007
19:45 Uhr  Bild zum Artikel: HipHop-Fieber bei TanzRäumeEvent - Tanzfestival
HipHop-Fieber bei TanzRäume
Haben Sie schon mal was von B-Boying, Electric Boogaloo, Krumping oder Housedance gehört? Bei diesen unterschiedlichen Tanzstilen des HipHops bewegen sich die Tänzer z.B. – wie beim Electric Boogaloo – roboterhaft stockend oder – wie beim B-Boying – in atemberaubenden stunt-ähnlichen Sprüngen über die Bühne.
10.Juni 2007
20:30 Uhr  Tanz - Festival
Spanisch impulsive Tanzpoesie
Deutschlandpremiere bei TanzRäume! „Bei der Recherche der Tanzcompagnien muss man eine gute Nase haben“, erläutert Rita Viehoff, Leiterin des Kulturamts der Stadt Hagen und Programmmacherin der TanzRäume, die schwierige Suche nach guten Formationen für das Tanztheaterfestival.
16.Juni 2007
20:30 Uhr  Event - Tanzfestival
Ballett-Ensemble mit Hoffnung
Premiere bei TanzRäume - „Estação Esperança“ so heißt sie, die neue Produktion des Ballet-Ensemble des Theater Hagen unter der Leitung von Ricardo Fernando, die am 16. Juni 2007 im Rahmen von TanzRäume ihre Premiere feiert.
21.Juni 2007
19:00 Uhr  Vortrag - Geschichte
Vortrag - Kein Krieg ist heilig
Kein Krieg ist heilig – so lautete das Motto einer Ausstellung über die Kreuzzüge, die 2004 im Mainzer Dommuseum zu sehen war. Unter dem gleichen Titel hält Dr. Heinz Gerd Weinand am Donnerstag, 21. Juni 2007, um 19 Uhr im Historischen Centrum Hagen, Eilper Straße 71-75, einen Vortrag über Kreuzzüge, Dschihad und andere Religionskriege.
23.Juni 2007
ab 
19:30 Uhr 
23.06.2007 - 18.03.2007 - Konzert - A Capella
J.E.S.! - Jetzt tanzen alle Puppen
Durchsage im Verkehrsfunk am ersten Samstag der Sommerferien: „ …auf allen Autobahnen zähflüssiger Verkehr und größere Staus – fahren Sie lieber auf der B 7 nach Haspe zum märchenhaft-witzigen J.E.S.!-Zusatzkonzert der singenden und tanzenden Puppen!“
27.Juni 2007
ab 
27.06.2007 - 22.08.2007 - Event - Festival
Muschelsalat 2007
Das Kulturamt der Stadt Hagen hat auch im 21. Jahr ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm für den Muschelsalat entwickelt.
20:00 Uhr  Bild zum Artikel: Muschelsalat - Koo Nimo aus GhanaKonzert - Konzert
Muschelsalat - Koo Nimo aus Ghana
Am Mittwoch, 27. Juni 2007, beginnt der Kultursommer in Hagen. Denn dann startet der diesjährige Muschelsalat mit einem wahrlich exotischen Gast- und die Lokalzeit Dortmund hat sich bereits zum Besuch im Volkspark angekündigt und wird live berichten.
30.Juni 2007
15:00 Uhr  Bild zum Artikel: Workshop - Freie Malerei mit Uwe NickelService - Kunst
Workshop - Freie Malerei mit Uwe Nickel
Das Kulturamt der Stadt Hagen bietet im Rahmen des Urlaubskorbs zwei Workshops „Freie Malerei“ mit dem Hagener Maler Uwe Nickel am Samstag, 30. Juni 2007, von 15 bis 20 Uhr und am Mittwoch, 1. August 2007, von 15 bis 20 Uhr an.
Wasserschloss Werdringen

Logo Wasserschloss Werdringen Werdringen 1
58089 Hagen
Tel: 02331/3067266

Öffnungszeiten:
Mi. - So. von 10.00 – 17.00 Uhr
Eintritt
Erwachsene / Kinder: 3,20 / 1,80 Euro
Familienkarte 7,00 Euro


[weitere Informationen]


(Anmerkung: Der Artikel bezieht sich auf dieses "Nutzerprofil", oder wurde durch diesen Nutzer eingesendet.)

Veranstaltungskalender für Hagen

Kultur Kalender - Sport Kalender - Stadt Kalender
Alle Veranstaltungen

Top Events in der Region
Kultur Veranstaltungen Vorschau:


Veranstaltungen eintragen:

  • Die Veranstaltungen werden jeweils automatisch in die einzelnen Monatsübersichten eingeordnet.
  • Auf der Startseite von www.hagen-58.de werden jeweils die Veranstaltungen für den aktuellen Tag unter "Heute in Hagen" angezeigt.
  • Ebenfalls werden dort die kurzfistig anstehenden Termine unter "kommende Veranstaltungen" gelistet.
  • Veranstaltungen mit mehreren Tagen Laufzeit werden unter "laufende Veranstaltungen" präsentiert.
  • Alles natürlich kostenlos, wir behalten uns allerdings ein "öffentliches Interesse" vor, was bedeuten soll, dass Dinge wie "Verkaufsveranstaltungen" etc. nicht aufgenommen werden.
  • Bei Fragen einfach eine E-Mail an:
    redaktion@hagen-58.de
>> Termin einsenden


Rückblick:
2019
2018
2017
2016
2015
2014
Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 August 2014 Juli 2014 Juni 2014 Mai 2014 April 2014 Januar 2014
2013
2012
2011
September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 Maerz 2011 Februar 2011 Januar 2011
2010
Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 Maerz 2010 Februar 2010 Januar 2010
2009
Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 August 2009 Juli 2009 Juni 2009 Mai 2009 April 2009 Maerz 2009 Februar 2009 Januar 2009
2008
Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 August 2008 Juli 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 Maerz 2008 Februar 2008 Januar 2008
2007
Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 September 2007 August 2007 Juli 2007 Mai 2007 April 2007 Maerz 2007 Februar 2007 Januar 2007
2006
Dezember 2006 November 2006 Oktober 2006 September 2006 August 2006 Juli 2006 Juni 2006 Mai 2006 April 2006 Maerz 2006 Februar 2006 Januar 2006
2005
Dezember 2005 November 2005 Oktober 2005 September 2005 August 2005 Juli 2005 Juni 2005 Mai 2005 April 2005 Maerz 2005 Februar 2005 Januar 2005
2004
Dezember 2004 November 2004 Oktober 2004 September 2004 August 2004 Juli 2004 Juni 2004 Mai 2004 April 2004 Maerz 2004 Februar 2004 Januar 2004
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Übersicht | Kultur | Sport | Stadt, Bildung & Freizeit | Theater Hagen | Stadthalle Hagen
 Hagen > Veranstaltungen > Kultur > Juni 2007

Montag, 28.09.2020 - 04:40  - 3178 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen