Verzeichnis Hagen - Versicherungen

Auf dieser Seite werden in Zukunft Versicherungen und Versicherungs-Büros aus Hagen gelistet.

Buscheystr. 71
58089 Hagen
Tel: (02331) 330064


Arten von Versicherungen:


Risiko-Lebensversicherung: Es gibt unterschiedliche Arten einer Risikoversicherung. Die Versicherung hat eine Laufzeit. Tritt der Versicherungsfall während dieser ein, dann wird die Leistung fällig. Bei Tod der versicherten Person zahlt die Risikolebensversicherung die Todesfallsumme an den / die Bezugsberechtigten.
Häufige Anwendungen:
  • Die Absicherung von Krediten
  • Die Versorgung von Angehörigen

Kapital Lebensversicherung: eine kapitalbildende Versicherung ist z.B. auch eine gemischte Lebensversicherung, bei der sowohl im Todesfall als auch im Erlebensfall die Versicherungssumme ausgezahlt wird. Seit dem 1. Januar 2005 (Datum des Vertragsabschlusses) ist die Auszahlung einer Lebensversicherung allerdings nicht mehr steuerfrei.
Anwendungsbeispiele für Kapitalversicherungen:
  • Als einfache Form des Sparens.
  • Als Absicherung der Hinterbliebenen zur Finanzierung einer anfallenden Erbschaftsteuer.
  • Zum Kapitalaufbau zur Altersvorsorge.
  • Zur Immobilienfinanzierung, indem der Kredit nicht getilgt wird, sondern zum Ende der Laufzeit eines Kredites eine Kapitallebensversicherung zur Tilgung eingesetzt wird.

Private Krankenversicherung: neben der gesetztlichen Krankenversicherung (GKV) eine Möglichkeit sich gegen Kosten aus Krankheit oder Unfall abzusichern.
Um sich in einer privaten Krankenversicherung abzusichern dürfen Sie nicht unter die gesetzliche Versicherungspflicht fallen. Als Arbeitnehmer müssen Sie über 63.000 EUR (stand 2007) verdienen um in eine PKV wechseln zu können. Weiterhin sind Beamte, Selbständige und Freiberufler von der allgemeinen Krankenversicherungspflicht ausgenommen.

Auto Versicherung: Eigentlich ist die KFZ Haftpflichtversicherung als Pflichtversicherung für jeden PKW gemeint. Diese sorgt dafür, dass im Falle eines selbstverschuldeten Unfalls der/die Geschädigte(n) den entstandenen Schaden ersetzt bekommen.
Zusätzliche Versicherungen:
  • Teilkaskoversicherung: Ist im allgemeinen eine Diebstahl-Versicherung für Ihren PKW, kann aber auch Schäden wie Steinschlag oder Sturmschäden abdecken.
  • Vollkaskoversicherung: Deckt auch selbstverschuldete Schäden am eigenen PKW ab. Ist nur bei relativ wertvollen, also neuen Autos sinnvoll.

Private Haftpflichtversicherung: Sichert den Versicherten (und seine Familie) gegen Ansprüche aus Schäden im privaten Bereich ab. Als bestes Beispiel wären Beschädigungen von Hausrat in Wohnungen von Dritten zu nennen. Ein Schaden darf im Allgemeinen nicht durch berufliche- oder ehrenamtliche Tätigkeiten (Verein) entstanden sein. Diese müssen gesondert versichert sein.

Rechtsschutz-Versicherung: Üblicherweise beschränkt sich die Rechtsschutzversicherung auf bestimmte bereiche, da ein Komplettschutz für alle beruflichen- und privaten Risiken sehr teuer wäre.
Die Versicherung kommt im Allgemeinen für folgende Kosten auf:
  • Die Kosten der Gegenseite, falls Sie im rechtsstreit unterliegen
  • Die Gerichtskosten
  • Ihre Kosten für den Anwalt
  • Kosten für Sachverständige und Zeugen
Beliebte und auch oft notwendige Versicherungspakete sind der Arbeits-Rechtsschutz (wird oft von Gewerkschaften getragen), der Immobilien-Rechtsschutz und der KFZ-Rechtsschutz.

Zu Beachten: Ihre Rechtsschutz-Versicherung wird vor dem Rechtsstreit prüfen, ob Sie Aussichten auf Erfolg vor Gericht haben. Ist dies sehr zweifelhaft, dann wird die Versicherung Ihre Kosten im Streitfall nicht übernehmen.

Hausratversicherung: Versichert die Einrichtung/Ausstattung Ihrer Wohnung. Wichtige Punkte sind hier Kleidung, Möbel und Elektrogeräte. Die Einrichtung wird im Allgemeinen gegen Schäden durch Raub (Einbruch), Stürme und deren Folgen, Feuer (Brandfall) und Wasserschäden geschützt. Die (Gesamt-) Haftung ist üblicherweise eingeschränkt, also sollten Sie beachten sich weder unter- noch überzuversichern.

Überregionale Anbieter für Versicherungen:


Ein kostenloser Versicherungsvergleich kann Ihnen bei der Auswahl Ihrer persönlichen Versicherungspakete helfen. Das Internet bietet eine gute Übersicht zu den Themen Lebensversicherung, Krankenversicherung und Berufsunfähigkeit.

Wer den Wechsel in eine private Krankenversicherung in Erwägung zieht, kann die Anbieter und Tarife in einem PKV Vergleich bei 1A-Krankenversicherung kostenlose vergleichen lassen.
"Versicherungen" in Hagen:
LVM-Versicherungsbüro Thomas Plöger


Eintrag im Branchen-Verzeichnis:

>> Anfrage an redaktion@hagen-58.de

Anders als andere "bundesweite" Branchenverzeichnisse sind wir im Hagener-Markt seit 2004 eine feste Größe.
Lassen Sie sich nicht durch TV-Werbung "übertölpeln", denn diese bezahlen letztlich Sie und der Konsument benutzt im Internet die "üblichen" Suchmaschinen und da sind wir seit 5 Jahren gut und stabil etabliert.

  • kostenpflichtiger Eintrag (60.- Euro netto pro Jahr). In den meisten Bereichen müssen Sie nur einen Neu-Kunden gewinnen, um den Eintrag zu refinanzieren.
  • Angabe aller gewünschten Kontaktmöglichkeiten:
    Adresse, Telefon, ggf. +Mobil, Fax, Hompage (falls vorhanden), E-Mail.
  • Firmen-Logo, möglichst auf weissem Hintergrund.
  • Freie Gestaltung Ihres Unternehmensprofils. Ihre Leistungen und Angebote werden durch Text und ggf. Bilder genau beschrieben. Auch Tabellen, z.b. für Speisekarten sind möglich.
    Sehen Sie sich diesen Beispieleintrag an.
  • Die Möglichkeit Berichte und Veranstaltungshinweise zu veröffentlichen.

Mittwoch, 13.12.2017 - 21:55  - 130 Seitenaufrufe

 Hagen-58.de > Versicherungen
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Unternehmen | Sportvereine | sonstige Vereine | Veranstalter | Veranstaltungsorte | Museen | Schulen | Sportanlagen

Mittwoch, 13.12.2017 - 21:55  - 130 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen