theater Hagen

Elberfelder Str. 65
58095 Hagen
Tel: 02331 207- 3210
Fax: 0 23 31 / 207- 24 46
Homepage
E-Mail senden
Logo theater Hagen

Theater Karten:
Online Tickets bei Eventim (CTS)
(Mit Platzauswahl über Saalbuchungstool)
VVK-Stellen in Hagen an der Theaterkasse und in den Bürgerämtern
Nachrichten theater Hagen:
[20.10.2010 - ]
Hagener Ballett präsentiert ungewöhnlichen Kalender
Verkaufserlös für die Arbeit des Balletts! Für das Jahr 2011 geben die Ballettfreunde Hagen einen großformatigen Kalender heraus, der Mitglieder des Hagener Ballettensembles in und vor Sehenswürdigkeiten der Volmestadt zeigt.
[06.05.2010 - Tanz]
Hagener Schüler erobern professionelles Tanzparkett
In der alten Kokerei Hansa in Dortmund findet heute, 6. Mai 2010, um 21 Uhr die Premiere der neuen Renegade-Produktion TRIPTIQUE statt. Gemeinsam mit akademisch ausgebildete Tänzern, einer Schauspielerin und den besten Straßentänzern Deutschlands stehen auch die Hagener Jugendlichen Annika Scheger und Dustin Kuhn auf der Bühne.
[14.11.2006 - Veranstaltung]
Prof. Dr. Hajo Schmidt spricht zum Volkstrauertag
Anlässlich der zentralen Gedenkstunde zum Volkstrauertag, die am kommenden Sonntag (19. November 2006) ab 11 Uhr im Stadttheater stattfinden wird, spricht der Hagener Friedensforscher Prof. Dr. Hajo Schmidt.
[28.06.2006 - Auftritt]
Opernchor gibt Benefizkonzerte
Der Opernchor des Theater Hagen hat aus dem Wunsch heraus, sich auch außerhalb der Theatermauern den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Hagen zu präsentieren, ein Projekt gestartet: In regelmäßigen Abständen gehen die Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit ihrem Chordirektor Uwe Münch in Altenheime und Krankenhäuser und bringen ein kleines Benefiz-Konzert.
[08.01.2004 - Theater]
Samstag Premiere von Tango im Theater Hagen
Was der Wiener Walzer für die gehobenen Kreise der Doppelmonarchie, das war der Tango für die argentinische Metropole Buenos Aires. Wie der Jazz ist der Tango ein Kind vieler Väter: Er entstand Ende des 19. Jahrhunderts im Schmelztiegel der Kulturen, als explosives Gemisch südamerikanischer, europäischer und afrikanischer Einflüsse.
Karte theater Hagen:

Anreise-Route theater Hagen

Informationen zum theater Hagen

Künstlerische Leitung: Florian Ludwig (GMD)

Regelung für "Zuspätkommer"
Nach Beginn der Vorstellung muß mit Rücksicht auf die laufende Veranstaltung bis zur nächsten Pause der Einlaß verwehrt werden.
Zu spät kommende Besucher haben aber die Möglichkeit, die Aufführung zwischenzeitlich im Theatercafé am Fernsehbildschirm zu verfolgen.

Aktuelle Theaterinformationen
Der monatlich vorliegende Theaterkalender (Spielplan) informiert Sie über die aktuellen Termine. Auf unseren Infozetteln in den Foyers erhalten Sie ausführliche Erläuterungen zu den Sonderveranstaltungen.
Wir sind gerne bereit, Ihnen den Monatsplan zuzusenden, bitten Sie jedoch, uns vorfrankierte, adressierte Umschläge zuzuschicken.
Den monatlichen Spielplan, Termine, Ankündigungen, Berichte und Nachrichten zum akuellen Spielplan enthält unsere Theaterzeitung MUSIK UND THEATER.

Sie finden sie als Beilage der WESTFALENPOST und der WESTFÄLISCHEN RUNDSCHAU in Hagen, Breckerfeld, Herdecke und Wetter jeweils am letzten Mittwoch des Monats. Außerdem liegt sie kostenlos in der Kassenhalle des Theaters und in den Vorverkaufsstellen aus.
Kurzfristige Änderungen und Ergänzungen geben außerdem die Sender von RADIO HAGEN und RADIO MK MÄRKISCHER KREIS sowie der Telefonansagedienst der Post durch (Tel.: 0 23 31 / 11 56).

Vorverkauf von Theatertickets

Eintrittspreise (Hinweis der Redaktion):
ab etwa 8-10 Euro (Kinder-, Familien- und Jugendveranstaltungen), Aufführungen der "Hauptbühne" ab etwa 10 Euro (Kategorie 6, ermässigt) bis etwa 50 Euro Kategorie 1.

Buchungstool mit Platzwahl bei Eventim
(Tipp: dort sehen Sie sofort für welche Aufführung noch Tickets verfügbar sind und können sich einen Überblick verschaffen, wann es die besten Karten in den einzelnen Kategorien gibt)

Theaterkasse und Konzertkasse
Elberfelder Straße 65
58095 Hagen
Montag: 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Dienstag - Freitag: 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 - 15.00 Uhr
sowie jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung
Am 24. und 31. Dezember hat die Kasse jeweils von 10.00 - 13.00 Uhr geöffnet.
Tel.: 0 23 31 / 2 07 - 32 18 + 32 19

Büro Hagen-Information
Volkspark, Pavillon
Mo - Do: 8.00 - 17.00 Uhr
Fr: 8.00 - 13.00 Uhr
Tel.: 0 23 31 / 2 07 - 58 88

Zentrales Bürgeramt Rathausstraße 11, 58095 Hagen

Bürgeramt Boele Schwerter Straße 168, 58099 Hagen

Bürgeramt Eilpe Eilper Str.62 (1.OG), 58091 Hagen

Bürgeramt Haspe Hüttenplatz 67, 58135 Hagen

Bürgeramt Hohenlimburg Freiheitstraße 3, 58119 Hagen

Bürgeramt Vorhalle Vorhaller Straße 36, 58089 Hagen

Hagen Touristik, Rathausstr. 13, 58095 Hagen

Ermäßigung im Freiverkauf

  • 50 % mit der TheaterHagenCard
  • 50% für Schüler, Studenten, Wehr- und Ersatzdienstleistende sowie Auszubildende bis zum 30. Lebensjahr
  • 75% für Inhaber einer Sozialberechtigungskarte
  • 100 % für Begleiter von behinderten Personen mit ´B´-Vermerk im Ausweis.
Die entsprechenden Ausweise sind beim Kauf und beim Einlass mit der Eintrittskarte vorzulegen.
Ermäßigung für Besuchergruppen

Gruppen erhalten je 20 Personen eine Freikarte und auf die Preise in den Staffeln 2 bis 9 ab 20 Personen 10% Rabatt oder ab 50 Personen 20% Rabatt (Staffeln 2 - 8).


Anzeigen
 Hagen-58.de > Veranstalter
  Nachrichten   Veranstaltungen   Verzeichnisse
  Unternehmen | Sportvereine | sonstige Vereine | Veranstalter | Veranstaltungsorte | Museen | Schulen | Sportanlagen

Dienstag, 30.05.2017 - 15:03  - 503 Seitenaufrufe 

Autoteile Thomzig in Hagen